Zum Thema:

14.11.2018 - 12:13Überfall im März: Täter geschnappt14.11.2018 - 11:29Nächstes Jahr: Drei große Sa­nierungen im Kanal­netz14.11.2018 - 10:43Slowenischer Wirt­schafts­verband feiert Jubiläum14.11.2018 - 07:44Heimsieg gegen den EHC Linz
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© ÖAMTC

22-Jähriger musste ins UKH Klagenfurt

Reh quert Straße: Mann stürzt drei Meter über Böschung

Klagenfurt – Am 23. Oktober, gegen 20.35 Uhr, fuhr ein 22-jähriger aus dem Bezirk Klagenfurt mit seinem Moped von Tigring kommend in Richtung St. Peter, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Der junge Mann verriss sein Moped und kam rechts von der Fahrbahn ab, wo er eine ca. drei Meter tiefe Böschung nach unten stürzte. Der 22-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach Erster-Hilfe-Leistung ins UKH Klagenfurt gebracht.

 Kurzmeldung | Änderung am 24.10.2018 - 08:03
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (19 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden