Zum Thema:

17.10.2019 - 21:26„Nur im Irrenhaus sind wir noch frei“17.10.2019 - 15:54EC Panaceo VSV: „Der KAC muss uns erst­mal be­siegen“16.10.2019 - 21:13Unglaublich: In vier Wochen startet der Villacher Advent16.10.2019 - 13:47Vermutlich Drogen: 28-Jähriger tot aufgefunden
- Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Eingangstüre und Fenster beschädigt

Wohnungs­streit: Villacherin und Stiefmutter ins Krankenhaus eingeliefert

Villach – Gestern Abend, am 23. Oktober, gegen 20.45 Uhr, kam es in der gemeinsamen Wohnung in Villach zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einer 23-jährigen und einer 22-jährigen Villacherin, wobei letztere sich verletzte und ins LKH Villach eingeliefert wurde. In der Zwischenzeit kam es neuerlich zu einem Polizeieinsatz in dieser Wohnung. Eine Bekannte der 22-Jährigen wurde handgreiflich gegenüber der 23-jährigen und deren Stiefmutter und beschädigte die Eingangstüre sowie zwei Fenster mit einem mitgebrachten Stock. 

 1 Minuten Lesezeit (209 Wörter) | Änderung am 24.10.2018 - 15.01 Uhr

Während einer Auseinandersetzung zwischen eine 22-jährigen und einer 23-jährigen Frau, wurde die 22-Jährige dazu aufgefordert, die gemeinsame Wohnung in Villach zu verlassen. Um der Aufforderung Nachdruck zu verleihen, holte sich die 23-jährige Wohnungsmieterin Unterstützung von ihrer 45-jährigen Stiefmutter. Die 22-Jährige verletzte sich dabei allerdings und wurde zur Untersuchung ins LKH Villach eingeliefert.

Streit endete im Krankenhaus

In der Zwischenzeit kam es neuerlich zu einem Polizeieinsatz in der Wohnung, da Anzeige erstattet wurde, dass jemand die Wohnung zerschlagen würde. Beim Eintreffen am Einsatzort konnten die Beamten in Erfahrung bringen, dass eine flüchtige Bekannte die Herausgabe des Wohnungsschlüssels für die 22-jährige Freundin gefordert hatte.

Als sie diesen nicht bekam, schlug sie mit einem Stock gegen die 45-jährige Stiefmutter und die 23-jährige Wohnungsinhaberin, wodurch die Stiefmutter im Bereich der linken Hand verletzt und von der Rettung ins LKH Villach gebracht wurde.

Wohnung zerschlagen: Eingangstüre und Fenster beschädigt

Außerdem beschädigte die 25-jährige Bekannte mit dem mitgebrachten Stock auch noch die Eingangstüre sowie von außen zwei Fenster durch heruntergelassene Rollos. Die Höhe des verursachten Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Die 22-Jährige wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (52 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE