Zum Thema:

14.11.2018 - 06:57Putztücher glosten in Villacher Schule13.11.2018 - 13:45Landesfeuer­wehrverband und FH Kärnten kooperieren08.11.2018 - 15:05Ossiacher Straße: Mit PKW in Böschung gestürzt08.11.2018 - 09:14Mülltonnen­brand sorgte für Sirenenalarm
Aktuell - Villach
© FF Judendorf

Transporter in Gailfluss:

Das passierte mit dem Möbel­wagen

Villach – Soeben wurde der derzeitige Ermittlungsstand in der Causa "Möbelwagen" bekannt. Der Transporter wurde gestohlen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (101 Wörter) | Änderung am 27.10.2018 - 23:11

In der Nacht zum 27. Oktober 2018, nahmen bisher unbekannte Täter einen Möbeltransporter eines Möbelhauses in Villach unbefugt in Betrieb. Das Fahrzeug stand im Bereich Villach neben dem Gailradweg mit den Vorderrädern im Gailfluss. Wir berichteten (HIER).

Von Jogger entdeckt

Beide Fahrzeugtüren standen offen. Das Wasser reichte ca. bis zum oberen Felgenrand, als es am Morgen des 27. Oktober von einem Jogger entdeckt wurde. Der Transporter wurde von der Hauptfeuerwache Villach, Judendorf und Turdanitsch-Tschinowitsch geborgen. Es entstand ein voraussichtlicher Sachschaden von rund 2.000,– Euro am Fahrzeug.

Wie die Täter zum Fahrzugschlüssel kamen ist derzeit noch nicht bekannt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (40 Reaktionen)
Kommentare laden