Zum Thema:

15.12.2018 - 19:54Brand im Keller eines Mehr­parteien­hauses15.12.2018 - 19:08Nach Schi­unfall: Zeuge leistete sofort Erste Hilfe15.12.2018 - 14:02Zweimal fest­genom­men: Be­trunkene ran­dalierte vor Früh­bar15.12.2018 - 10:11Walking in a Winter Wonderland
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Auf der Schlachthofstraße:

Alkohol am Steuer: 58-Jähriger verursacht Unfall

Klagenfurt – Am Montag, den 29. Oktober 2018, kam es um 9.25 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Klagenfurt. Dabei wurde ein Mann verletzt und ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Ein Alkotest ergab bei dem Verletzten eine Alkoholisierung - er wird angezeigt.

 1 Minuten Lesezeit (129 Wörter) | Änderung am 29.10.2018 - 14:35

Eine 42-jährige Frau aus Klagenfurt lenkte gerade ihren PKW auf der Schlachthofstraße in Klagenfurt in östliche Richtung, als unmittelbar vor ihr ein 58-jähriger Mann, ebenfalls aus Klagenfurt, seinen PKW anhielt. Die 42-Jährige übersah das und leitete eine Vollbremsung ein. Aufgrund der nassen und zum Teil laubbedeckten Fahrbahn kam ihr PKW ins Rutschen und prallte gegen das PKW-Heck des 58-Jährigen.

Alkotest verlief positiv

Beide PKW wurden leicht beschädigt. Der 58-Jährige wurde beim Unfall leicht verletzt und ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Ein Alkotest ergab beim Mann eine leichte Alkoholisierung. Er wird angezeigt. Die 42-Jährige blieb unverletzt und war nicht alkoholisiert. Während der Unfallaufnahme stieß noch eine weitere PKW Lenkerin gegen das Fahrzeug der 42-Jährigen. Es entstand auch dabei nur geringer Sachschaden.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (11 Reaktionen)
Kommentare laden