Zum Thema:

14.11.2018 - 17:56Villach startet in den Advent14.11.2018 - 16:32Aktuelle Verkehrs­meldungen für Villach14.11.2018 - 15:02Kunterbunte Lese­stadt mitten in Villach14.11.2018 - 12:16Augen auf!: Beschwerden über Beschwerde-App
Wirtschaft - Villach & Klagenfurt
Hintergrund
© fotolia / 5min.at

Für den „Döner danach“ und am Tag darauf

Neueröffnung: Nach der Party gibt’s bald Döner!

Villach – Nach einer durchzechten Party-Nacht sind die meisten V-Club-Gäste hungrig. Das weiß auch der Gastwirt Selçuk Yalçın. Darum eröffnet er im ehemaligen Strobl-Standort einen neuen Döner Laden. Dort werden allerhand leckere mediterrane Spezialitäten angeboten. Aber auch unter Tags lädt er die Gäste zu einem kostenlosen türkischen Tee oder Kaffee ein. Geöffnet hat er von Montag bis Sonntag.

 3 Minuten Lesezeit (374 Wörter) | Änderung am 03.11.2018 - 11:39

Viele von euch kennen ihn schon aus den City Arkaden. Dort schmeißen Selçuk Yalçın und seine Familie bereits seit sieben Jahren gemeinsam das Lokal „Turkuaz“. Nun möchte der Gastwirt unter dem Namen „Turkuaz-Villach“ auch einen Döner Laden in Villach eröffnen und die hungrigen Partygäste des V-Clubs mit seinen schmackhaften Fast-Food verwöhnen sowie unter Tags mit kostenlosem türkische Kaffee und Tee für ein geselliges Beisammensein sorgen. Dazu gibt es leckeres Baklava.

Freut euch auf Döner, Pizza, Burger und Falafel

Das neue Lokal wird direkt neben dem V-Club in der ehemaligen Strobl Bäckerei eröffnet. „Ab Anfang Dezember geht es los“, freut sich Yalçın im Interview mit 5 Minuten. Neben verschiedensten Döner Variationen möchte der Wirt auch weitere mediterrane Speisen, wie Pizza und Falafel anbieten. „Falafel besteht aus Kichererbsen und Gemüsepüree. Das Gericht wird wie ein Döner serviert und ist somit die perfekte Alternative für Vegetarier und Veganer“, erklärt Yalçın. Auch Burger wird es geben. Ihm ist es wichtig seinen Kunden schnelles aber vor allem auch frisches und gesundes Essen anzubieten.

Kostenloser türkischer Tee und Kaffee

Etwas Besonderes hat er sich auch einfallen lassen. Für Gäste gibt es kostenlosen türkische Kaffee und Tee. Im mediterranen Raum sind diese Getränke praktisch Teil eines Rituals des geselligen Beisammenseins und der Gastlichkeit. Dieses will er auch nach Villach bringen. Zusätzlich kann man eine typisch orientalische Süßspeise genießen, Baklava.

 

Ab Anfang Dezember wird der Döner Laden eröffnet. - © 5min.at

Von Donnerstag bis Samstag durchgehend geöffnet

Das Besondere an Yalçıns Döner Laden sind vor allem die Öffnungszeiten. „Das erste Jahr werden wir dreimal die Woche durchgehend geöffnet haben“, freut sich der Wirt. Donnerstags bis samstags wird das Lokal von 9 Uhr in der Früh bis 5 Uhr morgens geöffnet sein. Neben den normalen  Öffnungszeiten unter der Woche von 9 bis 22 Uhr. Für den Familienbetrieb werden zudem noch einige Mitarbeiter gesucht werden, welche von morgens bis abends leckere Gerichte zubereiten möchten.

Gastwirt Selçuk Yalçın. - © 5min.at

 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (318 Reaktionen) Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (42 Reaktionen)
Kommentare laden