Zum Thema:

12.12.2018 - 21:00Getränke­automat in Schule aufgebrochen12.12.2018 - 12:11Fusion: Villach stimmt zu – warten auf Finkenstein11.12.2018 - 12:4224,1 Millionen Euro für sozial Schwache10.12.2018 - 14:25Bereits mehr als 200.000 Besucher!
Leute - Villach
Der Christbaum am Hauptplatz wurde heute von den
Mitarbeitern des Stadtgartens aufgestellt.
Der Christbaum am Hauptplatz wurde heute von den Mitarbeitern des Stadtgartens aufgestellt. © Stadtmarketing Villach

Es weihnachtet am Hauptplatz:

Der große Weih­nachts­baum steht!

Villach – Rund sieben Tonnen schwer, 100 Jahre alt und nahezu 20 Meter hoch: Der Weihnachtsbaum wurde am Freitag, den 2. November 2018, am Villacher Hauptplatz aufgestellt. Die Vorbereitungen für Adventmarkt schreiten zügig voran. Am Montag wird mit dem Aufstellen der Adventhütten begonnen!

 2 Minuten Lesezeit (267 Wörter) | Änderung am 02.11.2018 - 14:57

Mit dem Aufstellen des Christbaums läutete Villach die heiße Phase der Aufbauarbeiten für den Villacher Advent ein: Eine Fichte aus Auen wurde heuer als Aushängeschild des Altstadt-Christkindlmarktes ausgesucht. Rund sieben Tonnen schwer, 100 Jahre alt und rund 20 Meter hoch: So präsentiert sich das Prachtstück in der Innenstadt.

Der Weihnachtsbaum ist eine Spende von Familie Hudelist

Aufgestellt wurde der prächtige Weihnachtsbaum von den Mitarbeitern des Villacher Stadtgartens: Der Schwertransport erfolgte quer durch Villach. Der Baumstamm war innerhalb weniger Minuten durchgeschnitten und wurde dann auf einen Tieflader verladen. Die aufwendigste Arbeit war das Abbinden des Geästes, damit die Fichte transportfähig wurde. Dabei brauchte es besonderes Feingefühl, denn die Äste mussten an den Stamm gebunden werden, ohne abzubrechen. Damit der Baum dann auch in seiner vollen Pracht in unserer Innenstadt leuchtet. „Herzlichen Dank den Stadtgarten-Mitarbeitern und auch den Spendern des Weihnachtsbaumes, der Familie Hudelist aus Auen“, erklärt Bürgermeister Günther Albel.

Der Baum gilt als Blickfang des Villacher Advents. - © Stadtmarketing Villach

Am Montag werden die Adventhütten aufgebaut!

Der prachtvolle Baum vom Hauptplatz ist der weihnachtliche Blickfang für den Villacher Adventmarkt, der am Freitag, 16. November, ab 18:30 Uhr, am Rathausplatz mit einem stimmigen Fest feierlich eröffnet wird. In diesem Zusammenhang weist Stadtmarketing-Chef Gerhard Angerer auch darauf hin, dass die Vorbereitungen voll im Zeitplan liegen. Die Weihnachtsbeleuchtung wird bereits angebracht, am kommenden Montag starten wir dann mit dem Aufbau der Hütten, damit bis zur feierlichen Eröffnung am Freitag alles fertig ist und unsere Innenstadt wieder in einem bezaubernden und stimmungsvollem Licht erstrahlt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (229 Reaktionen)
Kommentare laden