Zum Thema:

09.07.2018 - 19:58Endlich eröffnet: Sägewerk in Villach04.06.2018 - 08:28Nach Clocktower: Das kommt jetzt rein
Leute - Villach
mit Video

Sägewerk wird zum Bierpong-Austragungsort

Ping und Plop am Bierpong-Turnier

Villach – Ping und Plop machte es im besten Fall beim heutigen Bierpong-Turnier im Sägewerk Villach. Ziel war es nämlich, einen Tischtennisball im gegnerischen Becher zu versenken. Der vor allem bei Studenten in den USA beliebte "Sport" schwappt nun auch nach Österreich. Wir waren dabei!

 1 Minuten Lesezeit (169 Wörter) | Änderung am 04.11.2018 - 13:03

Gegen 20 Uhr startete am Samstagabend im Sägewerk Villach das erste Bierpong-Turnier im Süden Österreichs. Die Teams kämpften um die Ehre – und um 100 Euro Hausgeld, einzulösen in Österreichs Bausatzlokalen. Es wird übrigens nicht das letzte Turnier dieser Art bleiben. Die nächsten Turniere finden am 10. November und 1. Dezember jeweils um 19 Uhr statt. Das Gesamtsieger-Team darf sich über einen Startplatz beim Main Event der ESOBP – European Series of Beer Pong freuen.

Das Leben ist ein Bausatz

Das Sägewerk Villach, benannt nach dem Originallokal „Sägewerk Klassik“ in Graz, befindet sich im Cineplexx in Villach. Dort wo ihr früher das Clocktower finden konntet, gibt es seit 9. Juli 2018 das erste Bausatzlokal Kärntens. Ciwan und sein Team bekochen euch seitdem nach anerkannter Bausatzart: „Das Leben ist ein Bausatz“.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (10 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden