Zum Thema:

20.03.2019 - 10:56FPÖ ver­öffentlicht gut hör­bare Ton­aufnahme20.03.2019 - 09:53Rasenflächen werden auf Vorder­mann gebracht20.03.2019 - 07:56Viertelfinal­spiel: KAC musste sich ge­schlagen geben19.03.2019 - 20:02Malaria: Starb Frau wegen ver­unreinigter Blut­konserve?
Leute - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Sportpark Klagenfurt Stadion

Clubhaus Austria Klagenfurt

Sportpark bekommt eine Sport-Herberge

Klagenfurt am Wörthersee – 2019 erfolgt der Startschuss zur Umsetzung einer Sport-Herberge im Klagenfurter Sportpark. Damit wird in Klagenfurt ein richtiger Sportcampus entstehen. Das alte Clubhaus der Austria Klagenfurt wird erneuert.

 1 Minuten Lesezeit (150 Wörter)

„Mit der Errichtung einer Sport-Herberge bekommt der Sportpark Klagenfurt nun einen richtigen Campuscharakter“, ist Sportreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler überzeugt. Errichtet wird das Gebäude an jener Stelle, an der jetzt noch das alte Clubhaus der Austria Klagenfurt steht.

Beste Voraussetzung für Trainingslager

Wie Pfeiler betont, stellt die Stadt dem Errichter und Betreiber der Herberge das Baurecht zur Verfügung, die Entwicklung des Projektes soll gemeinsam mit der Stadt erfolgen. In dem neuen Gebäude wird neben den Herbergsräumen auch eine neue Infrastruktur für den Nachwuchs der Austria Klagenfurt untergebracht. „Damit der Kantinenbetrieb und die hervorragende Nachwuchsarbeit der Austria die bestmögliche Unterstützung erfährt“, so Sportreferent Vizebürgermeister Pfeiler. Durch das breite sportliche Angebot im Sportpark und die künftige Übernachtungsmöglichkeit sind dann die besten Voraussetzungen für Sport oder Jugendgruppen für diverse Trainingslager gegeben. Mit der Planung soll Anfang 2019 begonnen werden.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (12 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE