Zum Thema:

11.04.2019 - 10:25Zwei Baucontainer aufgebrochen05.04.2019 - 17:56Kleidung in Säge verfangen: Frau lebens­gefährlich verletzt05.04.2019 - 15:48Dieb griff sich Werkzeugkoffer02.04.2019 - 15:4771-Jähriger zwischen Baum­stämmen eingeklemmt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © fotolia.com | Waler.

Auf einer Bausstelle:

Mit Kreis­säge Daumen ab­getrennt

Wernberg – Am Donnerstag, den 8. November 2018, gegen 16.25 Uhr, führte ein 58-jähriger Mann aus Seeboden Arbeiten an einer Kreissäge auf einer Baustelle in Wernberg durch. Dabei trennte er sich den linken Daumen ab.  Der Arbeiter schnitt alleine Holzkanter der Länge nach durch die Mitte, welche als Türausspreizungen gebraucht wurden. Nach ärztlicher Versorgung durch den Notarzt wurde er von den Rettungskräften des Roten Kreuzes ins LKH Villach gebracht.

 Kurzmeldung | Änderung am 09.11.2018 - 09.00 Uhr
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (9 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE