Zum Thema:

15.12.2018 - 10:57Verleihe deinem Festessen die richtige Würze15.12.2018 - 10:11Walking in a Winter Wonderland15.12.2018 - 09:14Telefonbetrug: 1.500 Euro Schaden für Trafikantin14.12.2018 - 20:37Mit Konzerten Spenden für die kleine Celina ge­sammelt
Leute - Villach
Am Freitag wird ein echt queerer Klassiker im Stadtkino gezeigt.
Am Freitag wird ein echt queerer Klassiker im Stadtkino gezeigt. © 5min.at

Am internationalen Tag für Toleranz

Queeres Kino in Villach

Villach – Der „Internationale Tag für Toleranz“ am Freitag, den 16. November 2018, wird heuer in Villach mit einem aufwühlenden Filmklassiker gefeiert: „Bent“ wird im Stadtkino gezeigt.

 1 Minuten Lesezeit (208 Wörter)

Die Queer-Filmtage in Villach wollen „queere“ Filme in Kärnten sichtbarer machen. Gezeigt werden nationale und internationale Streifen sowie Kurzfilme, welche die Vielfalt der LGBTIQ-Community widerspiegeln. Zu dieser Gemeinschaft gehören Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender und auch anderer Formen der queeren Community. Die Queer-Filmtage zeigen eine positive Repräsentation dieser Lebenswelten, aber auch Geschichten, welche einem helfen, sich zugehörig zu fühlen. Der nächste Film wird bereits am Freitag, den 16. November 2018, am Internationalen Tag für Toleranz, im Filmstudio Villach gezeigt. Dafür wurde ein Klassiker aus dem Jahre 1997 ausgewählt.

Erfahrungen austauschen beim „Get-Together“

„Bent“ ist ein Starbesetzter homosexueller Filmklassiker mit Sir Ian McKellen, Clive Owen und Mick Jagger und zeigt die Geschichte von Max, der im Berlin der Zwischenkriegszeit lebt und durch seine Homosexualität im KZ Dachau landet. Der Film wird im Original mit Untertiteln vorgeführt.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich zu vernetzen, Menschen kennenzulernen, Erfahrungen zu tauschen und beim „Get-Together“ ins Gespräch zu kommen. Unterstützt werden die „Queer-Filmtage“ von der Stadt Villach, dem Land Kärnten, dem Bundeskanzleramt, der ÖH Klagenfurt und dem Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung.

Infos zum Film:

„Bent“ (Original mit Untertitel)

Wo? Filmstudio Villach

Wann? Freitag, 16. November, um 20 Uhr

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (5 Reaktionen)
Kommentare laden