Zum Thema:

21.02.2019 - 19:03Spendenaktion zur Faschingszeit21.02.2019 - 18:28Der Radfahrer wollte ausweichen und stürzte21.02.2019 - 17:50„Matakustix“ mit Exklusiv-Konzert in Villach21.02.2019 - 14:47Villacher Innen­stadt: Parken wir am Wochen­ende bald gratis?
Leute - Villach
Angelika Kaufmann
Angelika Kaufmann © Stadt Villach/Karin Wernig

Erste Illustratorin

Villacher Kulturpreis für Angelika Kaufmann

Villach – In feierlichem Rahmen bekam die gebürtige Villacherin Angelika Kaufmann als erste Illustratorin den Kulturpreis der Stadt Villach verliehen. Bürgermeister Günther Albel und Laudator Bodo Hell würdigten die Ausnahmekönnerin als Kulturbotschafterin, die seit Generationen begeistert.

 1 Minuten Lesezeit (206 Wörter) | Änderung am 16.11.2018 - 07.05 Uhr

Der Bambergsaal im Parkhotel Villach verwandelte sich am Mittwoch in einen Festsaal – geschmückt und dekoriert für eine der renommiertesten Illustratorinnen von Kinderbüchern in ganz Österreich.

Bücher erfreuen Generationen

Angelika Kaufmann bekam den Kulturpreis der Stadt Villach von Bürgermeister Kulturreferent Günther Albel verliehen. „Ihre Bücher erfreuen Generationen von Kindern und Eltern. Sie illustriert Phantasiewelten und verzaubert die Leser. Seit vielen Jahren ist sie auch mit ihren Arbeiten in internationalen Ausstellungen vertreten. Angelika Kaufmann ist eine herausragende Kulturbotschafterin unserer Stadt,“ skizzierte Albel in seiner Rede.

In einer großartigen Laudatio würdigte Schriftsteller Boto Hell das immense künstlerische Schaffen, erzählte von Kaufmanns Atelier in Wien, von Papierschnitzeln und Stiften, den Reisen und ihrer Faszination für Tagebücher, Textbilder und vorgegebene Formen. „Lebenslang widmet sich Angelika Kaufmann in verschiedenen Arten von Geduldarbeit, detailüberbordend und mit Zersprargelung ins Einzelne“.

Viele Ehrengäste waren zu Besuch

Musikalisch umrahmt wurde der Abend von Franz Koglmann und Peter Herbert. Bei dem Festakt dabei waren unter anderem Landeshauptmannstellvertreterin Gaby Schaunig, Landtagspräsident Reinhart Rohr, Superintendent Manfred Sauer, Dechant Herbert Burgstaller, Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner, Ehrenbürgerin Gerda Fröhlich, die Ehrenringträger Gernot Bartl und Johann Stockbauer und noch viele, viele mehr.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (6 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE