Zum Thema:

10.12.2018 - 13:04Benediktiner­schule: FPÖ stimmt gegen Verkauf10.12.2018 - 07:48Dritter KAC-Sieg gegen den Titel­verteidiger09.12.2018 - 20:01Fels umgekippt: Klagenfurter erlag Verletzungen08.12.2018 - 16:47Villacher übersah PKW in Klagenfurt
Politik - Klagenfurt
LH Kaiser sprach mit Traina über Politik und Wirtschaft
LH Kaiser sprach mit Traina über Politik und Wirtschaft © LPD Kärnten/Helge Bauer

In der Regierung und im Rathaus

US-Botschafter Traina in Klagenfurt

Klagenfurt – Seit Mai dieses Jahres ist Trevor D. Traina der neue Botschafter der USA in Österreich. Donnerstagnachmittag stattete der Diplomat Kärnten, dem Klagenfurter Rathaus sowie Landeshauptmann Peter Kaiser seinen Antrittsbesuch ab.

 2 Minuten Lesezeit (301 Wörter)

Österreich ist dem höchsten diplomatischen Vertreter der USA nicht unbekannt. Schon der Großvater von Trevor D. Traina war als Botschafter in Wien tätig und hat daher schon einige Zeit in Österreich verbracht. Vor seinem Besuch im Rathaus bei Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz unternahm Traina einen ausgiebigen Spaziergang durch die Landeshauptstadt, von der er sich sehr begeistert zeigte. In Österreich will Traina beim Austausch und Aufbau von Wirtschaftsbeziehungen helfen. Seitens der Bürgermeisterin wurde jede Form der Unterstützung zugesagt. Zum Abschluss seines Besuches im Rathaus trug sich der Botschafter, der mit Frau und zwei Kindern in Wien lebt, in das „Goldene Buch“ ein.

Botschafter Trevor D. Traina mit Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz beim Eintrag in das „Goldene Buch“.

Botschafter Trevor D. Traina mit Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz beim Eintrag in das „Goldene Buch“. - © StadtPresse/Burgstaller

LH Kaiser sprach mit Traina über Politik und Wirtschaft

Weiters absolvierte der Botschafter seinen Antrittsbesuch bei LH Peter Kaiser. Dieser informierte den Botschafter ausführlich über die aktuelle politische Situation in Kärnten und das politische System. Ebenso hob er die wirtschaftlichen Stärken Kärntens mit seiner Fokussierung auf Technologie, Forschung und Entwicklung und die guten Beziehungen mit den Nachbarländern Slowenien, Italien im Rahmen der Euregio hervor.

Traina teilte dem Landeshauptmann mit, dass er Botschafter aller Amerikaner sei und als Stimme für alle Österreicher nach Wien gekommen sei. Es sei seine Aufgabe, jede Möglichkeit zu suchen, die Freundschaft zwischen den Ländern zu verstärken. Daher besuche er auch alle österreichischen Bundesländer, um deren Spezifika kennen zu lernen. Von seiner Seite wurde auch die strategisch wichtige Rolle Österreich in Europa hervorgehoben. Österreich sei ein maßgeblicher Verbündeter für die USA, auch als Truppensteller für internationale Friedensmissionen.

Antrittsbesuch des U.S. Botschafters Trevor Traina bei LH Peter Kaiser

Antrittsbesuch des U.S. Botschafters Trevor Traina bei LH Peter Kaiser - © LPD Kärnten/Helge Bauer

Kommentare laden