Zum Thema:

13.12.2018 - 15:06Bahnhof wurde zum Schmuck­kästchen07.12.2018 - 11:07Gewonnen: Villacher Advent ist der Schönste!25.11.2018 - 12:01Wer hat den schönsten Weihnachts­markt?21.11.2018 - 14:42Auf zum 9. Start (up) Friday im see:PORT
Leute - Klagenfurt
© pixabay

Falstaff-Voting:

Pörtschacher Bäckerei schafft es auf Platz 3

Pörtschach – Gleich drei Bäckereien aus dem Raum Klagenfurt gingen ins Rennen um die "Beliebteste Bäckerei Kärntens". Falstaff kürte in einem Online-Voting den Sieger. Auf Platz 3 schaffte es die Bäckerei Wienerroither aus Pörtschach am See.

 1 Minuten Lesezeit (148 Wörter)

Die Bäckerei Taumberger aus Klagenfurt, die Bäckerei Wienerroither aus Pörtschach am See und die Biobäckerei Nadrag aus Krumpendorf nehmen am Voting teil. Nichts Geringeres als der Titel um die „Beliebteste Bäckerei Kärntens“ stand auf dem Spiel. Alle drei Nominierten sind derweil keine Unbekannten im Falstaff-Voting – sie waren auch im vergangenen Jahr schon dabei. Für die Top 3 reichte es damals leider nicht.

Nur knapp hinter Platz 2

2018 ändert sich das jedoch. Die Bäckerei Wienerroither aus Pörtschach schaffte es heuer auf Platz 3. Knapp 11 Prozent der Teilnehmer stimmten für Wienerroither ab (10,97 %, 326 Stimmen). Auf Platz 2 schaffte es die Bäckerei Stocklauser aus Weitensfeld im Gurktal (11,11 %, 330 Stimmen) – knapper Vorsprung! Uneinholbar war allerdings die Villacher Bäckerei Berger mit 48,47 Prozent aller Stimmen (1.440). Österreichweit wurden über 24.000 Stimmen aus der Community abgegeben.

Weitere Ergebnisse:

  • Bäckerei Taumberger aus Klagenfurt (3,6 %, 107 Stimmen)
  • Biobäckerei Nadrag aus Krumpendorf (5,15 %, 153 Stimmen)
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (27 Reaktionen)
Kommentare laden