Zum Thema:

06.12.2018 - 19:39We love the 90’s01.12.2018 - 22:12Frontal­zusammenstoß bei Moosburg20.11.2018 - 07:07Ex-Freundin mit Umbringen bedroht12.11.2018 - 20:3380-Jährige bei Unfall schwer verletzt
Leute - Klagenfurt
© Semtainment / pixabay

Konzert-Highlight 2019

90er Mega-Party: Ace of Base, Vengaboys, Dr. Alban uvm. kommen!

Moosburg – Zeitreisen sind endlich möglich! Naja, zumindest fast. Die Schlosswiese Moosburg reist auf jeden Fall im Sommer 2019 zurück in die 90er. Zur "We love the 90s"-Party hat man so ziemlich jeden Star der damaligen Zeit aufgetrieben - von Ace of Base über Vengaboys bis hin zu Dr. Alban und Haddaway. Das Konzert verspricht ein echtes Highlight des Jahres zu werden.

 1 Minuten Lesezeit (184 Wörter) | Änderung am 21.11.2018 - 11:31

Nicht nur Fans der 90er sollten sich den 23. August 2019 dick im Kalender anstreichen. Was die Agentur Semtainment, Barracuda Music und Nordic Beats mit ihrer „We love the 90s„-Party auf die Beine gestellt haben, sucht seinesgleichen. Veranstaltungsort ist die Schlosswiese Moosburg, mittlerweile ein beliebte Bühne für Künstlerinnen und Künstler.

Ein Lineup, das sich sehen lassen kann

Sieht man sich das Lineup an, steigt die Vorfreunde unweigerlich. Ace of Base, 2 Unlimited, Vengaboys, Haddaway, Dr. Alban, Snap!, Rednex, Culture Beat, Captain Jack, Mr. President, C+C Music Factory, Corona, Twenty 4 Seven und DJ Quicksilver werden auftreten. Da dürfte so ziemlich jeder Star der 90er-Charts dabei sein.

Tickets

Tickets gibt es hier bei Ö-Ticket (das günstigste Ticket kostet 46,90 Euro, Front of Stage Tickets gibt  es für 64,90 Euro und VIP-Tickets für 181,90 Euro) und in allen Raiffeisenbanken (bis Weihnachten zehn Prozent günstiger).

Weitere Konzerte 2019 auf der Schlosswiese Moosburg: Wolfgang Ambros, Opus und die Spider Murphy Gang (31. Mai 2019), Christina Stürner, Josh und Matakustix (1. Juni 2019), Umberto Tozzi & Band (14. August), Schlager Open Air (16. August) und Status Quo (24. August).

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (59 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden