Zum Thema:

19.12.2018 - 17:21Klagenfurt will Müll­berg nach Weih­nachten reduzieren19.12.2018 - 16:49Neukauf: Spiel­waren­geschäft Rabatz schließt19.12.2018 - 11:36Schnäppchen? Echtpelz vom Marderhund um 9,90 Euro19.12.2018 - 07:57Villach diskutiert über den Klimawandel
Leute - Villach
Respekt, so verzieren nicht viele ihr Haus
Respekt, so verzieren nicht viele ihr Haus © 5 Minuten Villach

Es weihnachtet, es weihnachtet...

Ist das die coolste Xmas-Deko Villachs?

Rennsteiner Straße – Oder kennst du noch andere liebevoll gestaltete Häuser? Einfach nur "Wow", denkt man sich beim Vorbeifahren auf der Autobahn. Denn dieses Villacher Familienhaus erstrahlt so richtig in Weihnachtsdekoration – man sieht es schon von einer großen Entfernung aus. Wir konnten es uns nicht nehmen und haben uns das Haus für euch näher angesehen.

 2 Minuten Lesezeit (262 Wörter) | Änderung am 25.11.2018 - 20:11

Weihnachtsdekoration am Haus befestigen? Das machen nicht alle.  Schon gar nicht in solch einem Ausmaß, dass man zwangsläufig hinsehen muss, wenn man dort in der Gegend unterwegs ist. Wie uns ein Nachbar erzählt,  gibt es diese Mega-Dekoration in der Rennsteiner Straße schon jahrelang. Finden wir super und mögen wir. Denn in Zeiten, wo Weihnachten für viele nur mehr Stress bedeutet, ist es schön zu sehen, wie es so voller Freude zelebriert wird. So, dass alle etwas davon haben. Wer es noch nicht gesehen hat, hier haben wir den ganzen Glanz für dich kurz aufgenommen.

Cool, aber da geht noch was?

Immer wieder berichten wir in der Weihnachtszeit von glanzvollen Villacher Häusern, deren Familien aufwändig und in liebevoller Kleinarbeit ihr Haus verzieren. Davon gibt es bei uns einige. Aber kann man dieses Haus noch toppen? Dann her mit den Vorschlägen und Fotos! Wir freuen uns darauf und berichten auch darüber. Übrigens, die meisten machen das – das haben wir uns sagen lassen – weil es schön ist, wenn sich andere auch darüber freuen können. Ein edles Vorhaben und in der Tat, uns ist es heute auch so ergangen, wie den vielen Autofahrern, die staunend ihr Tempo verlangsamen, um sich das Haus näher ansehen zu können. Super Sache und schön, dass es noch so viele echte Weihnachtsfans gibt. Da kommt echt Stimmung auf und lächeln muss man irgendwie auch automatisch.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (439 Reaktionen)
Kommentare laden