Zum Thema:

18.02.2019 - 11:27Hauptfeuerwehr & ÖAMTC befreiten 14 Monate alten Tim18.02.2019 - 11:25Baucontainer aufgebrochen18.02.2019 - 08:54Neuer Gehweg zur Judendorfer Straße18.02.2019 - 08:12Ausbau & Sanierung des Feuerwehrzentrums
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© 5min.at

Betrunkener wirft mit Lebensmitteln und Kleidung

Bizarre Szenen vor Würstelstand

Villach – Am 29. November bewarf gegen 23.15 Uhr ein 27-jähriger, stark alkoholisierter Mann aus Villach den Angestellten eines Würstelstandes in Villach mit Lebensmitteln. Auch warf er Kleidungsstücke in das Innere des Würstelstandes und rief dem Angestellten zu: „Komm raus, dann erlebst was!“. Als die Polizisten der verständigten Streife eintrafen, begann der Villacher, diese zu beschimpfen. Er deutete an, mit Fäusten auf die Polizisten losgehen zu wollen, nahm ein Bier in die Hand und deutete an, es gegen die Polizisten werfen zu wollen. Trotz mehrfacher Abmahnung stellte der Mann sein aggressives Verhalten nicht ein, sodass er letztendlich festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Villach eingeliefert werden musste.

 Kurzmeldung | Änderung am 30.11.2018 - 07.14 Uhr
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (40 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE