ANZEIGE Leute - Villach
Karl Ebner (rechts) weiß, dank seiner Erfahrung, wie er seinen Kollegen helfen muss.
Karl Ebner (rechts) weiß, dank seiner Erfahrung, wie er seinen Kollegen helfen muss. © KK
ANZEIGE

Eisner Mechaniker Crew sucht Verstärkung!

Er reparierte bereits tausende Autos!

Villach – Die Adresse Ossiacherzeile 29 in Villach und die dortige Autowerkstatt verbindet eine Person ganz besonders: Karl Ebner sorgt nämlich hier schon seit mehr als 34 Jahren für Mobilität und Sicherheit. Ebner ist wohl der längst dienende Mechaniker im Eisner-Mechaniker-Team und reparierte in seiner Laufzeit mehr als tausende Fahrzeuge. Warum ihm der Job als Mechaniker so großen Spaß macht und was das Besondere ist, schilderte uns der "Profischrauber" beim Lokalaugenschein.

 6 Minuten Lesezeit (774 Wörter)

Mechaniker mit Herz und Seele

Seit 1984 sorgt der im Gurktal lebende Karl Ebner dafür, dass jedes Auto wieder einwandfrei funktioniert. Jeden Tag nimmt er eine Stunde Fahrt auf sich, um seiner Leidenschaft als Mechaniker bei Eisner Auto nachzugehen. „Begonnen habe ich mit einer Lehre als Spengler in Feldkirchen“, erinnert sich der Karosserieexperte. Nach seiner abgeschlossenen Ausbildung hat er hier in Villach angefangen zu arbeiten. Aber wird es nicht langweilig, 34 Jahren lang an Autos herumzuschrauben? „Auf keinen Fall! Es herrscht ein fantastisches Arbeitsklima, die Kunden sind super und man lernt immer etwas Neues dazu. Durch die Hilfsbereitschaft der Kollegen bleibt niemand auf demselben Level stehen“, betont der Spezialist.

Seit über 34 Jahren übt Karl seinen Beruf in der Ossiacher Zeile aus und keine Sekunde wird langweilig!

Seit über 34 Jahren übt Karl seinen Beruf in der Ossiacher Zeile aus und keine Sekunde wird langweilig! - © KK

Viel Erfahrung sorgt für den besten Service

Dank seiner langjährigen Erfahrung weiß der Autoprofi genau, worauf es ankommt. „Ich kenne Tipps und Tricks, die ich mir über die Jahre angeeignet habe. Man braucht aber auch einen guten Hausverstand“, lacht Karl. Mit seinem Wissen kann er seinen jungen Kollegen gut aushelfen. Dank seiner Expertise kommen aber nicht nur die Jüngeren, sondern auch viele Kunden gerne zu ihm. Sie kennen ihn schon lange und wissen, dass er bei allen Angelegenheiten rund um das Thema Auto helfen kann. Daher endet seine Arbeit nicht bei der Reparatur und der Wartung. „Manchmal fragen mich auch Leute, welches Auto sie kaufen sollen. Wir machen von allen ein bisschen etwas“, erklärt der leidenschaftliche Fachmann. Karl berät sehr gerne, welche Autos, was können und zeigt dir, welche zu deinen Bedürfnissen passen.

Tausende Autos wurden dank Karls Können wieder in einen Top-Zustand gebracht.

Tausende Autos wurden dank Karls Können wieder in einen Top-Zustand gebracht. - © KK

Technisches Wissen außerhalb der Werkstatt

Auch außerhalb seiner Arbeit bei Eisner Auto hilft Karl Menschen. Die freiwillige Feuerwehr hat mit ihm ein wertvolles Mitglied erhalten, das auch bei Autounfällen seine Fähigkeiten als Mechaniker einsetzen kann. In solchen Situationen weiß er daher genau, wie er die Karosserie aufschneiden muss, um Verletzte zu befreien. Durch seine Tätigkeit bei der Feuerwehr will Karl auch besonders auf die Notwendigkeit der Sicherheit aufmerksam machen: „Es ist wichtig beim Autokauf auf die Sicherheit zu achten, damit es nicht einmal so weit kommen kann. Passen die Airbags? Auch die Wartung ist ein wichtiger Bestandteil.“ Das Team von Eisner Auto ist immer bereit dafür zu sorgen, dass alle Autos die Werkstatt in einem Top-Zustand verlassen.

Jetzt sucht Rudolf Benda (rechts) zwei Helfer, die Teil des Teams werden wollen.

Jetzt sucht Rudolf Benda (rechts) zwei Helfer, die Teil des Teams werden wollen. - © KK

Werde ein Teil der Auto Eisner-Crew!

Die Geschichte von Karl hat dein Interesse geweckt und dich inspiriert? Der Werkstattleiter Rudolf Benda hat uns den Tipp gegeben, dass zwei Mechaniker gesucht werden. „Eisner Auto in Villach gewinnt immer mehr an Stärke und auch an Arbeit. Wir könnten vier helfende Hände gut gebrauchen!“, weiß der Fachmann. Du solltest eine abgeschlossene Ausbildung in diesem Bereich haben. Die Arbeitszeiten sind von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und von 13.45 bis 16.20 Uhr. Natürlich ist es auch wichtig Freude an der Arbeit zu haben und eine gute Portion Leidenschaft mitzubringen. Rudolf weiß genau, dass die Arbeit eines Mechanikers viel Bedeutung und Verantwortung mit sich bringt, da die richtige Wartung ein wichtiger Teil der Verkehrssicherheit darstellt. „Die Technologie der Karosserien werden immer komplexer und ein Hobby-Bastler wird dabei bald an seine Grenzen stoßen“, betont der 40-jährige. Durch den Besuch beim Profi wird sichergestellt, dass alles dementsprechend repariert wird, denn sie haben das Wissen und das Spezialwerkzeug dazu. Bewirb dich jetzt, werde auch ein Teil dieser tollen Crew und lerne direkt von den Profis!

 

Du wirst gebraucht

Es werden zwei Mechaniker als Verstärkung des Teams gesucht. Bewirb dich jetzt und werde ein Teil einer fantastischen Crew: Am besten gleich ein Mail mit deinen Unterlagen an Auto Eisner senden!

2018 noch richtig profitieren!

Das alte Jahr neigt sich dem Ende zu und für diejenigen die mit einem neuen MAZDA, SUZUKI oder OPEL ins 2019er starten wollen, hat Eisner noch im „alten Jahr“ so einiges zu bieten. Wenn ihr euch heuer ein Modell sichert, könnt ihr von hammermäßigen Vorteilen profitieren. Eisner hat im alten Jahr quasi noch die neuesten Modelle auf Lager und wer jetzt kauft, spart sich die Preiserhöhung im Jänner. Dazu kommt noch ein attraktiver Eintauschpreis für euren „Alten“. Diese und noch mehr Vorteile erklärt euch die Eisner-Crew in der Ossiacherzeile in Villach aber am besten selbst. Schaut direkt vorbei, sichert euch eine Probefahrt und lasst euch vor Ort beraten!

 

ANZEIGE

Eisner Auto Villach

Ossiacher Zeile 29
9500 Villach
Tel.: 04242 2027
g.opetnik@eisner.at
www.eisner.at/standort/Villach


Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (70 Reaktionen)
Kommentare laden