Zum Thema:

10.12.2018 - 09:00Unfallopfer konnte aus Auto befreit werden25.11.2018 - 21:55Auf Schutzweg: 79-Jährige wurde von PKW angefahren25.11.2018 - 17:11PKW kam auf Böschung zum Stillstand24.11.2018 - 09:01Stoppschild miss­achtet: Fünf Personen ver­letzt
Aktuell - Klagenfurt
Das Marterl und der PKW erlitten durch den Aufprall großen Schaden, die Fahrzeuglenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt.
Das Marterl und der PKW erlitten durch den Aufprall großen Schaden, die Fahrzeuglenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt. © FF Feistritz im Rosental

Aus unbestimmter Ursache:

PKW-Lenkerin krachte gegen Marterl

Ludmannsdorf – Um 5.23 Uhr wurden die Einsatzkräfte der FF Feistritz im Rosental am heutigen Montagmorgen, dem 3. Dezember, mittels stillem Alarm zur Unterstützung der Feuerwehr Ludmannsdorf zu einem Verkehrsunfall gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache prallte ein Fahrzeug gegen ein Marterl. Die 23-jährige Fahrzeuglenkerin aus Ludmannsdorf wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Klagenfurt eingliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Bildstock wurde schwer beschädigt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (12 Wörter) | Änderung am 03.12.2018 - 09:03

(c) FF Feistritz im Rosental - © FF Feistritz im Rosental

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (26 Reaktionen) Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (24 Reaktionen)
Kommentare laden