Zum Thema:

19.02.2019 - 07:29Polizei nimmt Schlepper fest18.02.2019 - 12:40Zwei Personen bei Unfall auf B83 verletzt16.02.2019 - 11:16Gemeindestraße blockiert & Pferde­koppel beschädigt16.02.2019 - 09:12Ex-Freundin am Valentinstag bedroht
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© pixabay

Es wurde kein Kunstschnee erzeugt

Unbekannte manipulieren Schneekanonen

Arnoldstein – Bisher unbekannte Täter rissen in der Zeit zwischen dem 27. und 30. November - während des Nachtschichtbetriebes - auf der Talabfahrt der Bergbahnen Dreiländereck in der Gemeinde Arnoldstein bei zwei in Betrieb befindlichen vollautomatisch betriebenen Schneekanonen die versperrten PVC-Abdeckungen von den Steuergeräten und manipulierten an zwei weiteren in Betrieb befindlichen Schneekanonen die frei zugänglichen Einstellungshebel für die optimale Erzeugung von Kunstschnee. Dadurch erzeugten die Schneekanonen bis zur Feststellung der Manipulation durch Mitarbeiter der Bergbahnen Dreiländereck keinen Kunstschnee. Der dadurch entstandene Gesamtschaden steht derzeit noch nicht fest.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (84 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE