Zum Thema:

14.12.2018 - 11:34Telefon­seelsorge: Hilfe rund um die Uhr12.12.2018 - 18:0924 Anrufe beim Kältetelefon07.12.2018 - 12:17Verschenkt zu Weihnachten doch mal eine Ziege27.11.2018 - 17:12Theater „Heute oder Morgen“ im Studenten­haus Concordia
Leute - Klagenfurt
Internationale Freiwilligen-Einsätze sind eine tolle Möglichkeit, den eigenen Horizont zu erweitern und dabei anderen zu helfen.
Internationale Freiwilligen-Einsätze sind eine tolle Möglichkeit, den eigenen Horizont zu erweitern und dabei anderen zu helfen. © Caritas Kärnten

Freiwilligen-Einsätze im Ausland:

Gutes tun und die Welt bereisen

Klagenfurt – Wollt ihr euer eigenes Leben und das anderer bereichern? Bei internationalen Freiwilligen-Einsätzen habt ihr dazu die Gelegenheit. Informationen aus erster Hand liefert ein Infoabend am 7. Dezember im Vortragssaal der Caritas in Klagenfurt.

 1 Minuten Lesezeit (129 Wörter) | Änderung am 05.12.2018 - 12:08

Ihr wollt neue Kulturen, Menschen und Sichtweisen kennenlernen? Nicht als Tourist, sondern im direkten Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung? Ihr möchtet euch freiwillig für andere ins Zeug legen? Dann sind Freiwilligen-Einsätze im Ausland vielleicht genau das Richtige für euch.

Die Caritas Kärnten, „Verein 4 Zambia“, „IniciativAngola“ und „Volontariat bewegt“ geben bei einem gemeinsamen Informationsabend am kommenden Freitag, dem 7. Dezember 2018, um 18 Uhr im Vortragssaal der Caritas in der Sandwirtgasse 2 in Klagenfurt Antworten auf alle Fragen rund um internationale Freiwilligen-Einsätze. „Wir laden junge Menschen und Junggebliebene, die ihr Leben mit neuen Impulsen bereichern möchten, zu freiwilligem Engagement im Ausland und zum kostenlosen Infoabend herzlich ein“, sagt Theresa Sacher von der Auslandshilfe der Caritas Kärnten. Um Anmeldung unter: t.sacher@caritas-kaernten.at wird gebeten.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (4 Reaktionen)
Kommentare laden