ANZEIGE Wirtschaft - Villach
Bürgermeister Günther Albel, Robert Aichinger von der WSF-Privatstiftung, Adolf Nageler und Thomas Schneeberger von der Topmiete beim Spatenstich.
Bürgermeister Günther Albel, Robert Aichinger von der WSF-Privatstiftung, Adolf Nageler und Thomas Schneeberger von der Topmiete beim Spatenstich. © 5min
ANZEIGE

Schlüsselübergabe und Spatenstich für den Spielplatz:

Vom Plan weg gemietet

Villach – Neue Maßstäbe wurden beim Bau der Living City gesetzt. Neubau, leistbare Mieten und eine schnelle Bauzeit. Begeisterung lag in der Luft, als die Mieter erstmals ihre Wohnungen betreten konnten. Adolf Nageler von Topmiete: „Die Living City wurde als Rundum-Sorglospaket für die Mieter ausgeführt.“

 4 Minuten Lesezeit (505 Wörter)

Die Living City in Villach besteht aus drei Häusern. Insgesamt 116 Mietwohnungen wurden von Topmiete zusammen mit der WSF-Privatstiftung errichtet. Das Projekt setzt neue Maßstäbe in Villach und zwar Erstbezug-Neubaumietwohnungen in sehr guter Lage und zu leistbaren Preisen. Und das hat sich bewährt, denn Villach wächst. Bürgermeister Günther Albel dazu: „Villach hat sich als ein Standort erwiesen, an dem die Menschen ganz gerne hinziehen.“ Auch die Wohnanlage konnte ihn überzeugen: „Ein toller Bau.“

Die Living City in Villach ist ein Rundum-Sorglospaket.

Die Living City in Villach ist ein Rundum-Sorglospaket. - © 5min

Neubau statt Altbau

Besonders ungewöhnlich war die Vermietung. Die Mieter haben alle vom Plan ihre Wohnung weg gemietet. „Nein, so ungewöhnlich finden wir das nicht“, erzählen Alexander und Sabrina. Die beiden sind zwei der vielen neuen Mieter. Denn das Wohnprojekt ist fast komplett vermietet. „Von den 116 Wohnungen sind im Moment noch vier frei“, erklärt Adolf Nageler von Topmiete.

„Wir haben uns für einen Neubau entschieden, weil es das Beste ist. Im Vergleich zu Altbauwohnungen gibt es keine Heizungs- und Wasserprobleme“, argumentieren Alexander und Sabrina ihre Entscheidung. Der Standort der Living City in der Heidenfeldstraße 14a, b und c war auch ein wichtiger Punkt. „Wir wollen nicht immer mit dem Auto fahren. In die Stadt können wir von hier aus auch mit dem Fahrrad oder zu Fuß“, so die Beiden. Geschäfte und auch Arbeitgeber sind in der Nähe der Living City gelegen.

Einige der glücklichen neuen Mieter mit Bürgermeister Albel, Aichinger und Schneeberger.

Einige der glücklichen neuen Mieter mit Bürgermeister Albel, Aichinger und Schneeberger. - © 5min

Ein Spielplatz für alle

Günther Albel: „Dieses Projekt ist ganz speziell. Wir haben zusammen mit dem Bauträger einen öffentlichen Spielplatz in Arbeit. Heute war der Spatenstich. Ich denke, für die Kinder im Bereich Auen wird der Spielplatz sicher eine große Freude sein.“ Entstehen wird der Spielplatz auf einer 900 m² großen Fläche. Zu Beginn des Sommers werden die Kinder dort bereits spielen können.

Zu 100 % verlässlicher Partner

„Uns war wichtig, dass wir unsere Versprechen an die Menschen halten“, so Adolf Nageler von der Topmiete. „Wir haben uns zu 100 % an die Pläne, Bau- und Ausstattungsbeschreibung gehalten und konnten in etwas über einem Jahr die Anlage fertigstellen“, freut sich Nageler. Auch Robert Aichinger von der WSF-Privatstiftung hat lobende Worte: „Ein großes Kompliment von meiner Seite geht an das Team von Topmiete.“

Koffer packen und einziehen!

Nur noch vier freie Wohnungen gibt es in der Living City Villach. Ihr seid auf der Suche nach einer Wohnung? Dann beeilt euch, die Nachfrage ist groß.

Die vier letzten Wohnungen

86 m² mit 4 Zimmern im 2. Stock: Hier!

85 m² mit 4 Zimmern im 3. Stock: Hier! 

85 m² mit 4 Zimmern im 1. Stock und begehbarem Schrank: Hier!

74 m² mit 4 Zimmern im 1. Stock: Hier!

Alle Wohnungen sind barrierefrei, verfügen über eine Einbauküche, einen Balkon und werden mit Fernwärme beheizt.

ANZEIGE

Topmiete

Hausergasse 9
9500 Villach
Tel.: 04242 25 600
office@topmiete.at
www.topmiete.at


Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (61 Reaktionen)
Kommentare laden