Zum Thema:

25.03.2019 - 12:1810-Jahre-Parkcafé: Das Villacher Kult-Café feiert Jubiläum25.03.2019 - 10:28ESV Admira lädt zur Frühjahrs­saison24.03.2019 - 12:04Auf B100: Fahrzeug stand in Flammen24.03.2019 - 10:45Trash-Challenge: Seid ihr dabei?
Leute - Villach & Klagenfurt
Georg Unterkofler ist besonders stolz darauf, dass seine Christbäume ohne chemische Hilfsmittel wachsen.
Georg Unterkofler ist besonders stolz darauf, dass seine Christbäume ohne chemische Hilfsmittel wachsen. © Georg Unterkofler

Für die schönste Zeit im Jahr:

5-Minuten verlost drei „natürliche Christbäume“

Villach – 15 Mal noch schlafen, dann kommt das Christkind. Doch was wäre die schönste Zeit des Jahres ohne den perfekten Christbaum, unter dem die Geschenke liegen? Um euch eine besondere Weihnachtsfreude zu machen, verlost 5-Minuten-Villach drei natürliche Christbäume vom Villacher Familienbetrieb Unterkofler.

 5 Minuten Lesezeit (664 Wörter)

Die Weihnachtszeit ist jedes Jahr etwas ganz Besonderes. Die Festtage bringen jedoch auch allerhand Pflichten und Stress mit sich. Vom Kaufen der Geschenke bis zum Weihnachtsputz bevor die ganze Familie eintrudelt, kann die Zeit im Advent schon manchmal ganz schön knapp werden. Wir aus der 5-Minuten-Redaktion wollen euch die Vorbereitungen auf das große Fest etwas erleichtern, und verlosen deshalb 3x einen natürlichen Christbaum vom Villacher Familienbetrieb Unterkofler. Was seine Christbäume so besonders macht, haben wir im Gespräch mit Georg Unterkofler erfragt.

Natur pur

Die Villacher Familie Unterkofler wirbt damit, dass deren Christbäume frei von künstlichen Düngemitteln und anderen schädlichen Stoffen sind. Die Vorteile eines solchen natürlichen Christbaumes erklärt Georg Unterkofler so: „Sie kommen nicht aus dem Ausland, haben keine weiten Wege hinter sich und schonen daher die Umwelt.“ Die Bäume werden in heimischen, kleineren Christbaumplantagen „mit viel Arbeit und Liebe gezüchtet“, wie Unterkofler erklärt. Besonders wichtig ist dem Villacher, dass keine chemischen Substanzen wie etwa Glyphosat bei der Zucht der Bäume verwendet werden. „Durch die Wärme im Wohnzimmer werden chemischen Mittel, die in den meisten anderen Christbäumen enthalten sind, in die Wohnzimmerluft abgegeben und eingeatmet. Nicht so bei unseren Bäumen!“, ist Unterkofler stolz.

Obwohl der Familienbetrieb noch kein Bio-Zertifikat besitzt versichert Unterkofler: „Unsere Christbäume sind reine Bio Bäume.“ In Zukunft will der Villacher um ein solches Zertifikat ansuchen.

Natürliche Feinde zum Schutz der Bäume

Das Verzichten auf künstliche Düngemittel zieht jedoch auch spezielle Herausforderungen mit sich. Die Bäume werden von Familie Unterkofler vom Frühjahr bis zu ihrem Erntetermin im Herbst liebevoll gepflegt und behandelt. Im Frühjahr breiten sich Wühlmäuse unter den alten Bäumen aus und ernähren sich von deren Wurzeln. Besonders die Wurzeln der frisch gesetzten Christbäume werden von den Mäusen gerne verzehrt. Unterkoflers Lösung: „Damit wir diese Wühlmäuse nicht, wie viele andere Großchristbaumzüchter, mit Gift vernichten und diese einen qualvollen Tod sterben, lassen wir natürliche Feinde, wie den Fuchs oder den Mäusebussard in unsere Kulturen. Die Tiere helfen uns auf natürliche Weise, den Wühlmäusestand zu reduzieren, sodass die Schäden sehr gering ausfallen.“

Natürliche Christbäume aus Tradition

Bereits seit 50 Jahren verkauft Familie Unterkofler Christbäume in Kärnten. „Schon meine Eltern, die aus Mooswald bei Fresach kommen und einen Bergbauernhof hatten, pflanzten immer schon natürliche Christbäume ohne Chemie und Gift. Das war damals schon für meine Eltern das Wichtigste. Es ist wundervoll zu sehen, wie unsere Christbäume auch heute noch ohne Chemie zu prächtigen Bäumen heranwachsen“, ist Unterkofler stolz. Während der Zeiten, in denen mehr Arbeit anfällt, hilft die ganze Familie im Betrieb mit.

Wo gibt es die natürlichen Christbäume?

Die Christbäume wachsen in der Gemeinde Rosegg, Feistritz Drau und Rinkenberg bei Bleiburg. Verkauft werden sie bei Verkaufsständen in Neukauf Villach und Spittal an der Drau beim Haupteingang zum Merkurmarkt, bei Spar Napetschnig in Wölfnitz, und seit diesem Jahr bei der Metro in Klagenfurt.

Gewinnt einen Christbaum

Haben euch die Argumente für einen natürlichen Christbaum überzeugt? Dann habt ihr Glück, denn 5-Minuten-Villach verlost gemeinsam mit der Familie Unterkofler dreimal einen Christbaum zwischen Körpergröße und zwei Metern Höhe. Alles was ihr dafür tun müsst: Erzählt uns in den Facebook-Kommentaren unter dem Beitrag, mit wem ihr das schönste Fest des Jahres am liebsten verbringt und was am Heiligen Abend bei euch auf keinen Fall fehlen darf. Aus allen Kommentaren werden am kommenden Sonntag, dem 16. Dezember, die drei Gewinner gezogen.

Spart 6 Euro beim Kauf:

Zusätzlich zu unserem Gewinnspiel haben wir noch einen kleinen Tipp für euch: Wenn ihr bei Familie Unterkofler einen Christbaum kauft und vor Ort die Worte „Wir sind in Kärnten geboren“ sagt, erhaltet ihr 6 Euro Rabatt auf euren Einkauf.

Teilnahmebedingungen

Unter allen Kommentaren auf Facebook bis Sonntag, 16. Dezembert 2018, 16.00 Uhr, ermitteln wir den/die Gewinner/in. Verlost werden 3 x 1 natürlicher Christbaum von Familie Unterkofler zwischen Körpergröße und zwei Metern Höhe. Die Ziehung erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen mit Wohnsitz Österreich, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mitarbeiter der Firma Fivemedia GmbH und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden, muss vom Gewinner selbst wahrgenommen werden können und kann auch nicht auf andere Personen übertragen werden. Für die Richtigkeit der angegebenen Daten ist der Teilnehmer verantwortlich. Eine Teilnahme über Gewinnspielvereine oder automatisierte Dienste ist nicht gestattet. Manipulationen von Gewinnspielen (auch der bloße Versuch) wird zur Anzeige gebracht. Die Gewinner werden von der Fivemedia GmbH auf dem Post-Weg, per E-Mail oder telefonisch verständigt. Die durch den Teilnehmer bereitgestellten Daten werden für den Zeitraum der Durchführung des Gewinnspiels mittels einer Datenbank verarbeitet. Über das Gewinnspiel wird kein Schriftverkehr geführt. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass er für die von ihm im Zuge von Gewinnspielen hochgeladenen Daten die vollen Nutzungsrechte besitzt und dass an diesen Daten (z. B. Fotos) keine Rechte von Dritten bestehen. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass er diese Daten der Firma Fivemedia GmbH zur weiteren, uneingeschränkten zeitlichen, örtlichen und medialen Verwendung (Website, Soziale Medien, Druckwerke, Multimedia, u.a.) zur Verfügung stellt – dies beinhaltet auch die Verwertung zu Werbezwecken. Aus allen diesen Einsätzen ergibt sich für den Teilnehmer kein Vergütungsanspruch. Weiters erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass im Zusammenhang mit der Veröffentlichung in Medien der Name des Teilnehmers genannt werden darf. Die jeweiligen Gewinner/Gewinnerinnen geben ihr Einverständnis, dass sie ohne jedweden Vergütungsanspruch in Form einer Gewinnspielauflösung inklusive Foto auf der 5 Minuten Facebook Page präsentiert werden.
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (767 Reaktionen) Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (478 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE