Zum Thema:

03.08.2019 - 13:13Nach Infineon: Kommt auch Google nach Villach?31.07.2019 - 20:15Überall Plakate – Wer ist eigentlich das Mädchen?22.05.2019 - 16:37Stadt Villach prä­sentiert sich im Burgen­land25.02.2019 - 14:27Für Bedürftige: Viele Villacher Betriebe spenden essbare Waren
Leute - Villach
Bürgermeister Günther Albel, Sonja Juchart von der Arge Sozial und 2. Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser
Bürgermeister Günther Albel, Sonja Juchart von der Arge Sozial und 2. Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser © Stadt Villach/ Karin Wernig

Weihnachtsaktion geht weiter

Christkindln stürmen den Wünsche­wald im Rathaus

Villach – Die Wunschzettel der Arge Sozial waren in Rekordzeit vergriffen. Doch es ist noch nicht zu spät! Denn ab morgen, 11. Dezember 2018, können wieder neue Wünsche abgeholt werden.

 2 Minuten Lesezeit (246 Wörter) | Änderung am 10.12.2018 - 19.01 Uhr

Schöner könnte die Vorweihnachtszeit nicht sein: Die hübsch dekorierten Weihnachtsbäume im Rathaus, die mit kleinen Wunschzettel der Klientinnen und Klienten der Arge Sozial bestückt gewesen sind, waren binnen weniger Tage leergeräumt. „Ich bin ob dieses Engagements und Einsatzes der Villacherinnen und Villacher sehr berührt und stolz. Es zeigt, dass die Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt ein großes Herz haben und sich gerne umeinander kümmern“, freut sich Bürgermeister Günther Albel.

Weihnachtsaktion ist ein großer Segen

Der „Wünschewald“ im Rathaus wurde bereits im Vorjahr sehr gut angenommen. „Heuer aber haben sich die Villacher Christkindln noch einmal übertroffen“, freut sich Bürgermeister Albel. Sonja Juchart, die das Projekt von Seiten der Arge Sozial koordiniert, ist begeistert: „Die Menschen sind so zuvorkommend und herzlich, wir freuen uns sehr. Auch für unsere Klienten ist diese Weihnachtsaktion ein großer Segen.“ Sie bereitet nun weitere Wunschzettelchen vor, die ab Dienstag, 11. Dezember, wieder auf den Bäumchen im Rathaus während der Öffnungszeiten des Magistrats zu holen sind.

Öffnungszeiten Magistrat

Montag bis Donnerstag: 08.00-12.00 Uhr und 13.00-16.00 Uhr

Freitag: 08.00-12.00 Uhr

Bescherung vor dem Heiligen Abend

Die schön verpackten Geschenke können dann samt Wunschzettel im Büro des Bürgermeisters oder gleich direkt bei der Arge Sozial in der Klagenfurterstraße abgegeben werden. Im Rahmen einer internen Bescherung werden sie noch vor dem Heiligen Abend an die Klientinnen und Klienten übergeben.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (13 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE