Zum Thema:

15.02.2019 - 18:31LKW-Bergung auf der L5511.02.2019 - 15:08Unfall auf der A2: „Keine Verletzten“11.02.2019 - 09:21LKW-Bergung in Niederdörfl10.02.2019 - 21:49Zwei Unfälle durch einen Alkolenker
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© Robert Telsnig

Er überquerte die Fahrbahn

Schwer verletzt: Schüler über Fahrbahn geschleudert

Poggersdorf – Gegen 17 Uhr fuhr ein 23-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt Land mit seinem PKW auf der Poggersdorfer Landesstraße (L 87) von Lanzendorf kommend in Richtung Sillebrücke. Gleichzeitig überquerte ein 10-jähriger Schüler aus dem Bezirk Klagenfurt - hinter einem haltenden Bus im Bereich einer Bushaltestelle - die Fahrbahn. Beim Überqueren wurde der Schüler vom PKW erfasst und über die Fahrbahn geschleudert. Er erlitt bei dem Zusammenprall schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C11 in das Klinikum Klagenfurt geflogen. Ein beim Fahrzeuglenker durchgeführter Alkotest verlief negativ.

 Kurzmeldung | Änderung am 10.12.2018 - 20.33 Uhr
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (34 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE