Zum Thema:

23.01.2019 - 20:32Schwerer Unfall auf B111 fordert drei Verletzte23.01.2019 - 07:10Alkolenkerin verursacht Frontal­zusammenstoß auf B8322.01.2019 - 20:46Bei Skitour den Stacheldrahtzaun übersehen22.01.2019 - 20:0427 Monate Haft nach Geisterfahrt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © KK

Der 17-Jährige war offensichtlich alkoholisiert

Schiausflug: Schüler stürtzte aus dem 2. Stock

Sattendorf – Am 14. Dezember 2018, gegen 0 Uhr versuchte ein 17-jähriger Schüler aus Polen, in einem offensichtlich alkoholisierten Zustand, vom Balkon des ersten Stockes der Unterkunft, auf den Balkon des zweiten Stockes, zu klettern. Die männlichen Schüler sind im ersten, die weiblichen im zweiten Stock untergebracht. Der Jugendliche, der zur Zeit die Schulsportwochen auf der Kanzelhöhe der Gerlitze absolviert, dürfte dabei ausgerutscht und aus einer Höhe von ca. fünf Meter auf den Boden gestürzt sein. Dabei erlitt dieser schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung des Notarztes, von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

 Kurzmeldung | Änderung am 14.12.2018 - 09:24
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (10 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE