Zum Thema:

23.01.2019 - 18:05Einbrecher stehlen Geld aus Villacher Wohnung23.01.2019 - 17:52Streit um laufenden Motor eskalierte23.01.2019 - 17:23Was ist das Projekt „MG27“?23.01.2019 - 15:00Diebe stehlen optische Linse und Eisen­bohrer
Leute - Villach
Am Adventmarkt wurden die gesammelten Spenden an Celina übergeben.
Am Adventmarkt wurden die gesammelten Spenden an Celina übergeben. © Stadtkapelle Villach

Spendenübergabe:

Mit Konzerten Spenden für die kleine Celina ge­sammelt

Villach – Mit Orgel und Blasmusik musizierte die Stadtkapelle Villach für die kleine Celina. Der Lionsclub Villach organisierte gleich zwei Adventskonzerte für das körperlich stark beeinträchtigte Mädchen. Ein Konzert fand am 30. November in der Kirche Heiligste Dreifaltigkeit in Völkendorf statt. Ein Weiteres wurde am 1. Dezember in der Evangelische Kirche am Stadtpark veranstaltet. Die gesammelten Spenden wurden nun an Celina und ihre Familie übergeben. 

 2 Minuten Lesezeit (268 Wörter)

Die Stadtkapelle Villach hat gemeinsam mit dem Lions Club Villach zwei Konzerte unter dem Titel „Mit Trompeten und Posaunen jauchzet“ gespielt. Dabei wurden Spenden für die 6-jährige Celina gesammelt. Wie bereits berichtet, kann sich das Mädchen nur im Rollstuhl oder am Boden fortbewegen, da ihre Beine von Geburt an nicht entsprechend ausgebildet sind. Mit dem Geld der Kirchenkonzerte kann Celina nun geholfen werden, sich besser fortbewegen zu können und die Schule normal zu besuchen.

„Ihr größter Wunsch ist es eine Schule zu besuchen“

„Ihr größter Wunsch wäre es, mit ihrer Zwillingsschwester gemeinsam die Schule besuchen zu können. Dafür sind Heilbehelfe und teure Operationen notwendig, zu deren Mithilfe bei der Finanzierung wir gemeinsam aufgerufen haben“, erklärt Martin Brandstätter, Pressesprecher der Stadtkapelle Villach.

In der Röm.-kath. Kirche in Völkendorf übernahm Pfarrer Kurt Gatterer die Moderation des Konzertes während in der Evangelischen Kirche am Stadtpark Pfarrer Thomas Körner sprach. An der Orgel haben Orthulf Prunner und Martin Lehmann mit seinen Orgelschülern die beeindruckende Bandbreite der Instrumente präsentiert. Von der Stadtkapelle Villach wurden unter anderen Werke von Johann Sebastian Bach, Jean Sibelius und Andrew Lloyd Webber gespielt. Das Publikum konnte sich nach den abwechslungsreichen Konzerten mit der besonderen Akustik der beiden Gotteshäuser noch am Punschstand des Lions Club mit Präsident Josef Nageler unterhalten.

Spenden wurden am Adventmarkt übergeben

Die gesammelten Spenden wurden von der Kärntner Triologie auf einen runden Betrag aufgestockt. Bei einem gemeinsamen Treffen am Adventmarkt beim Parkcafe wurden die Spenden dann an die kleine Celina und ihre Familie übergeben.

Kommentare laden
ANZEIGE