Zum Thema:

19.03.2019 - 20:12Siemensstraße wird vorüber­gehend zur Einbahn19.03.2019 - 20:08Wird unser Abwasser bald auf Drogen untersucht?19.03.2019 - 18:41Falstaff sucht den beliebtesten Markt19.03.2019 - 14:43Feuerwehr­einsatz im Rathaus
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Die Trafikantin gab insgesamt sechs Aufladecodes für Bitcoinbons zu je 250 Euro bekannt.
SYMBOLFOTO Die Trafikantin gab insgesamt sechs Aufladecodes für Bitcoinbons zu je 250 Euro bekannt. © ADOBE STOCK 116059668

Aufladecodes bekanntgegeben:

Telefonbetrug: 1.500 Euro Schaden für Trafikantin

Villach – Am gestrigen Freitag, dem 14. Dezember, wurde eine Trafikangestellte in Villach mehrmals von verschiedenen Personen angerufen. Ihr wurde vorgetäuscht, dass es technische Probleme gäbe und sie die Aufladecodes für Bitcoinbons bekanntgeben solle. Sie gab dann schließlich sechs Aufladecodes zu je 250 Euro bekannt. Der Gesamtschaden beträgt 1.500 Euro.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (43 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE