Zum Thema:

24.07.2019 - 10:24Stand-up-Paddeln: Hohe Gebühren am Faaker See24.07.2019 - 09:43Herzig: Silbersee ist Paradies für Schildkröten24.07.2019 - 08:49Auf die Stäbchen, fertig – los!23.07.2019 - 17:21Nagel in den Oberschenkel geschossen
Leute - Villach
Bürgermeister Günther Albel mit Franz Smoliner (Geschäftsführer Villacher Alpen Arena, zweiter von links) mit Bürgerinnen und Bürgern, die den gratis Rodelhügel bereits getestet haben.
Bürgermeister Günther Albel mit Franz Smoliner (Geschäftsführer Villacher Alpen Arena, zweiter von links) mit Bürgerinnen und Bürgern, die den gratis Rodelhügel bereits getestet haben. © Stadt Villach/Kompan

Ideal für Kids:

Gratis Rodel­spaß in Villach

Villach – In der Villacher Alpen Arena steht ab sofort der Rodelhügel für die Kleinsten Villacherinnen und Villacher täglich und kostenlos zur Verfügung. „Frau Holle und dem fleißigen Team der Alpen Arena sei Dank“, sagt Bürgermeister Günther Albel und lädt zum Winterspaß ein.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (116 Wörter)

Die Schneekanonen und die Wetterlage der vergangenen Tage haben in Kooperation mit den Mitarbeitern der Alpen Arena am Fuße des Naturpark Dobratsch einen Rodelhügel gezaubert. „Vor allem die Mädchen und Buben im Kindergarten- und frühen Schulalter können hier nach Herzenslust dem Rodelvergnügen frönen“, erklärt Bürgermeister Günther Albel.

Täglich rodeln von 8 – 16.30 Uhr

Bis zu 50 Kindern bietet der rund 80 Meter lange, perfekt präparierte Hügel bequem Platz. An sieben Tagen in der Woche, zwischen 8 und 16.30 Uhr, können sie hier gratis rodeln. Auch Kindergartengruppen sind herzlich willkommen. Der Rodelhügel feierte im Winter 2017/18 seine Premiere und war vom Fleck weg ein echter Renner bei Familien.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (237 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE