Zum Thema:

22.07.2019 - 07:22Mundart­gedichte am Aichwaldsee02.07.2019 - 07:17Für Ohren und Herz: Friday Music Session25.06.2019 - 13:23Brandgefahr: Großeinsatz in Faak am See04.06.2019 - 07:52Open stage am Aich­wald­see
Leute - Villach
Event
© ÖWR Faak/E. Rassinger

Zur Einstimmung auf Weihnachten

26. Christbaum­tauchen im Aichwaldsee

Faak – Am Sonntag, den 23. Dezember 2018 tauchen Einsatztaucher der Wasserrettung Faak samt Christbaum unter dem Eis des Aichwaldsees. Das traditionelle Christbaumtauchen findet bereits zum 26. Mal statt.

 1 Minuten Lesezeit (214 Wörter)

Das Christbaumtauchen am Aichwaldsee lädt zur perfekten Einstimmung auf die bevorstehenden Feiertage ein. Zahlreiche Gäste aus nah und fern verbringen den Abend vor Weihnachten bei idyllischem Ambiente am Aichwaldsee. „Unsere Veranstaltung ist für viele zu einem jährlichen Fixtermin geworden. Mittlerweile zählen wir annähernd 1.000 Besucher, die gemeinsam mit uns den Abend am Aichwaldsee verbringen“, freut sich Einsatzstellenleiter Michael Siter. Dieses Jahr mit dabei sind Dechant Mag. Stanko Olip, die Bläser der Finkensteiner Trachtenkapelle und die Kärntner Triologie. Im Zuge der Veranstaltung wird auch ein kleines Weihnachtskonzert dargeboten.

Vorbereitungen

Bevor es aber soweit ist, sind unzählige, ehrenamtliche Vorbereitungsstunden vonnöten. Einige Wasserretter nehmen sich dafür auch extra frei, um alles zu planen, vorzubereiten und im Strandbad eine bezaubernde Atmosphäre zu schaffen.

ANZEIGE
Ein besonderes Highlight ist die von Fackeln beleuchtete Eiskulisse. Die Faaker Rettungsschwimmer schneiden diese aus dem Eis des Aichwaldsees.

Ein besonderes Highlight ist die von Fackeln beleuchtete Eiskulisse. Die Faaker Rettungsschwimmer schneiden diese aus dem Eis des Aichwaldsees. - © ÖWR Faak/E. Rassinger

Beim Christbaumtauchen steigen die Wasserrettungstaucher samt beleuchtetem Christbaum in der Seemitte ins eiskalte Nass und tauchen unter der Eisdecke in Richtung Strandbad. Mit diesem Brauchtum wird zu Weihnachten an all jene gedacht, die dem nassen Tod zum Opfer fielen.

Die wichtigsten Infos

Wann: Sonntag, 23. Dezember 2018

Beginn: 18.00 Uhr

Wo: Strandbad Aichwaldsee (Aichwaldseeweg, 9582 Unteraichwald)

Eintritt: freiwillige Spende

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (60 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE