Zum Thema:

19.03.2019 - 20:02Malaria: Starb Frau wegen ver­unreinigter Blut­konserve?19.03.2019 - 18:41Falstaff sucht den beliebtesten Markt19.03.2019 - 15:15Ostspange Klagenfurt: Projekt­umsetzung fixiert19.03.2019 - 14:58Trauer um früheren Uni-Professor Herbert Kofler
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Auf gefrorenen Boden gefallen:

Schwer ver­letzt: Bau­arbeiter von Ge­rüst ge­stürzt

Klagenfurt – Ein 39-jähriger Mitarbeiter einer Baufirma aus Völkermarkt stürzte am Mittwoch, den 19. Dezember 2018, gegen 8.45 Uhr beim Ausschalen einer Außenwand auf einer Baustelle im Bezirk Klagenfurt von einem Gerüst. Dabei fiel der Völkermarkter aus zirka drei Metern Höhe auf den gefrorenen Boden. Der Arbeiter verletzte sich dabei schwer. Er wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt gebracht.

 Kurzmeldung | Änderung am 19.12.2018 - 15.55 Uhr
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (4 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE