Zum Thema:

23.01.2019 - 07:42Vereiste Wege in Villach: Wer ist verantwortlich?21.01.2019 - 16:38Villacher Freiheitliche schicken Fritz in AK Wahl27.12.2018 - 09:24Tipps zum Geschenk­umtausch25.12.2018 - 11:44Was lag unter den Christ­bäumen?
Leute - Villach
mit Video

Besuch im Tierheim Villach

Tierische Geschenke – bitte nicht!

Villach – Immer noch ein beliebtes Geschenk: Haustiere zu Weihnachten. Doch das Interesse an den Tieren währt oft nicht lange. Leider noch viel zu oft landen diese kurz danach in den Tierheimen - oder in der freien Natur. 5 Minuten hat sich mit dem Tierschutzreferent der Stadt Villach, Erwin Baumann, unterhalten und ihn bei seinem Besuch im Tierheim Villach begleitet.

 4 Minuten Lesezeit (548 Wörter)

Weihnachten steht vor der Tür, nicht mehr lange und die Kinderaugen strahlen wieder, wenn sie die Geschenke unter dem Baum auspacken. Oftmals wartet eine kuschelige Überraschung auf die Kinder. Hund, Katze und Meerschweinchen sind, wie in den Jahren zuvor, immer noch beliebte Geschenke. Leider werden diese Tiere schnell uninteressant und landen anschließend im Tierheim oder werden kaum beachtet. Wir haben Stadtrat und Tierschutzbeauftragten Erwin Baumann um seine Meinung gebeten und ihn im Zuge dessen zu seinem Besuch in das Villacher Tierheim begleitet, wo er eine großzügige Futterspende überreicht hat. 

ANZEIGE
Baumann übergibt eine großzügige Futterspende an das Villacher Tierheim

Baumann übergibt eine großzügige Futterspende an das Villacher Tierheim - © 5min.at

Ein großes Herz für Tiere

Als Tierschutzreferent der Stadt Villach hat Baumann sehr viele Aufgaben, wie er gegenüber 5 Minuten erzählt. „Einerseits ist es meine Aufgabe, für Aufklärung in der Bevölkerung zu sorgen, zu erläutern wie wichtig der Tierschutz ist und auch darauf zu achten, das Tiere, speziell in Wohnungen, eine artgerechte Haltung genießen. Da ich selber ein Tierliebhaber bin und mir die Tiere sehr am Herzen liegen, organisiere ich regelmäßig Futterspenden für das Villacher Tierheim. Mich beeindruckt es immer wieder, wie viele Personen das Tierheim unterstützen und den Tieren somit ein schönes zu Hause bieten. Sachspenden sind ein wichtiger Beitrag zum Bestehen des Tierheimes. An dieser Stelle muss man festhalten, welch tolle Arbeit die Angestellten dort leisten, deshalb freut es mich immer wieder, wenn ich gerade in der Vorweihnachtszeit eine Futterspende beisteuern kann. Ich hoffe sehr, dass das Tierheim auch im kommenden Jahr fleißig unterstützt wird“, so Baumann. 

ANZEIGE
Als Tierschutzreferenten der Stadt Villach ist Baumann der Tierschutz sehr wichtig – deshalb sieht er beim Rundgang durch das Tierheim ganz genau hin.

Als Tierschutzreferenten der Stadt Villach ist Baumann der Tierschutz sehr wichtig – deshalb sieht er beim Rundgang durch das Tierheim ganz genau hin. - © 5min.at

„Bitte kein unbedachtes tierisches Geschenk zu Weihnachten“!

„Leider kommt es immer öfter vor, dass Hund, Katze und Co. als Geschenksidee herhalten müssen. Oft werden Kinder damit beschenkt, welche leider bereits nach kurzer Zeit wieder das Interesse am Tier verlieren“, erklärt Baumann. „Ebenso kommt es oftmals vor, dass Tiere aus dem Affekt heraus gekauft werden, ohne überhaupt eine Überlegung anzustellen, ob man für die Ernährung des Tieres sorgen kann oder ob generell genug Zeit für die Pflege vorhanden ist“, erzählt der Tierschutzreferent. „Immer wieder landen diese Tiere dann in den Tierheimen und müssen dort auf einen neuen Besitzer warten“, so Baumann und ergänzt: „Das geht nicht spurlos an den Tieren vorüber. Deshalb mein Appell an die Bevölkerung, sich lieber eine andere Geschenksidee einfallen zu lassen oder sich zumindest der Verantwortung, welche es mit sich bringt ein Tier zu besitzen, bewusst zu sein und nicht unnötig Tiere als Weihnachtsattraktion missbräuchlich zu verwenden. Für Personen, welche aus zeitlichen oder platztechnischen Gründen kein Tier halten können, gibt es die Möglichkeit mit einem Hund „Gassi“ zu gehen und damit auch das Tierheim zu unterstützen, da diese Tiere natürlich auch Auslauf benötigen“, meint der Tierschutzreferent der Stadt Villach.

Auch wir unterstützen das Tierheim Villach mit einem wöchentlichen Beitrag über zu vermittelnde Schützlinge.

ANZEIGE
Auch das Wohl der Katzen wurde gewissenhaft geprüft!

Auch das Wohl der Katzen wurde gewissenhaft geprüft! - © 5min.at

Kommentare laden
ANZEIGE