Zum Thema:

26.06.2019 - 15:16STW Klagenfurt: Index­an­passungen un­um­gänglich26.06.2019 - 14:31So geht’s – Einfach und schnell zum Ed Sheeran Konzert26.06.2019 - 11:38Termin für Rammstein-Konzert in Klagenfurt fix!26.06.2019 - 10:48Diskriminiert im Job: Schwangere wehrt sich
Leute - Klagenfurt
Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Sozialamtsleiter Stefan Mauthner und Heimleiter Wolfgang Edwards dankten recht herzlich für die Spenden.
Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Sozialamtsleiter Stefan Mauthner und Heimleiter Wolfgang Edwards dankten recht herzlich für die Spenden. © Stadtpresse

Langjährige Tradition:

Adler spendet Ge­schenke für die Ob­dachlosen

Klagenfurt – Alle Jahre sammeln die Mitarbeiter und Kunden der Firma Adler Spenden um Geschenke für betreute Personen im Klagenfurter Obdachlosenheim zu kaufen. Dieser Tage wurden die Präsente übergeben.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (117 Wörter)

Es hat schon eine langjährige Tradition, dass die Mitarbeiter und zahlreiche Kunden der Firma Adler Spenden für Geschenke an das Obdachlosenheim sammeln. Das gespendete Geld wurde in Bekleidung getauscht und liebevoll verpackt an das Obdachlosenheim übergeben.

Pfeiler und Edwards danken für die Spenden

Sozialreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler und Heimleiter Wolfgang Edwards dankten recht herzlich für die alljährliche großzügige Spende der Firma Adler und auch den vielen anonymen Spendern, die vor Weihnachten immer ihr soziales Herz zeigen und die Klientel des Obdachlosenheimes unterstützen.

Ebenfalls herzlich gedankt wurde der Klagenfurterin Brigitte Graf, die sich im Advent immer mit Keksen für die sozial benachteiligten Mitbürger im Obdachlosenheim einstellt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (53 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE