Zum Thema:

28.03.2019 - 07:1876-Jähriger Alko-Geisterfahrer gestoppt21.03.2019 - 15:05„Alkoholverbot als Verordnung längst vorbereitet!“24.02.2019 - 18:19Alkohol­isierter Mann reißt zwölf Schnee­stangen aus11.02.2019 - 10:07Wieder wurden 14 Alko­lenkern die Führer­scheine abgenommen
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Erheblicher Sachschaden

Alkoholisiert: Gegen parkende Autos gefahren

Benediktiner Markt – Am 21. Dezember 2018, gegen 17.45 Uhr, stieß ein 33-jähriger Mann aus Klagenfurt mit seinem PKW - im Bereich des Benediktiner Marktes in Klagenfurt - in stark alkoholisiertem Zustand gegen zwei auf einem Parkstreifen abgestellte PKW. In einem der Fahrzeuge saß eine 32-jährige Frau, die durch den Anprall leichte Verletzungen erlitt. An allen PKW entstand erheblicher Sachschaden. Der Führerschein wurde dem Mann abgenommen – er wird angezeigt. Auch in Krumpendorf beschädigte ein betrunkener PKW-Fahrer drei Autos - wir haben berichtet.

 Kurzmeldung | Änderung am 22.12.2018 - 09.01 Uhr
Kommentare laden
ANZEIGE