Zum Thema:

14.12.2017 - 17:2546. Villacher Trachtenball
Leute - Villach
Die Volkstanzgruppe Villach veranstaltet den traditionsreiche Villacher Trachtenball, der bereits seit dem Jahr 1973 jährlich stattfindet.
Die Volkstanzgruppe Villach veranstaltet den traditionsreiche Villacher Trachtenball, der bereits seit dem Jahr 1973 jährlich stattfindet. © Volkstanzgruppe Villach

Volkstanzgruppe Villach lädt ein:

Musik und Tanz beim 47. Villacher Trachtenball

Villach – Auch in diesem Jahr veranstaltet die Volkstanzgruppe Villach unter Obfrau Christina Moser den Villacher Trachtenball. Seit 1973 wird der Ball jedes Jahr im Januar durchgeführt und ist ein Fixpunkt auch für viele Freunde der Tanzgruppe. Die Volkstanzgruppe Villach lädt herzlich zum 47. Villacher Trachtenball ins Volkshaus Landskron ein.

 2 Minuten Lesezeit (343 Wörter)

Der Ball findet am Samstag, dem 12. Jänner 2019 ab 20 Uhr statt. Alle Trachtenliebhaberinnen und -liebhaber sind herzlichst dazu eingeladen das Tanzbein zu der Musik der Lustigen Oberkrainer bis in die frühen Morgenstunden zu schwingen. Mit dabei in diesem Jahr ist der Kulturverein KULTURNO POSVETNO DRUŠTVO LESCE aus Slowenien, welcher die Mitternachtseinlage gestaltet und den Ball eröffnen wird.

Für die Besucher wird ein tolles Unterhaltungsprogramm mit Musik und Tanz gestaltet. Als Verpflegung werden typische Kärntner „Schmankerln“ geboten. Ein großer Glückshafen mit tollen Preisen und eine Mitternachtseinlage gehören ebenfalls zum Abendprogramm.

Tickets:

Tickets sind im Vorverkauf um 10 Euro bei den Mitgliedern der VTG Villach oder im Hamatwerk Villach erhältlich. 13 Euro kostet die Karte an der Abendkassa.

ANZEIGE

(c) Villacher Volkstanzgruppe - © Volkstanzgruppe Villach

Die Volkstanzgruppe Villach:

Die Volkstanzgruppe Villach wurde 1967 gegründet. Getanzt wird bei zahlreichen Festen im Inland, aber auch bei kulturellen und gesellschaftlichen Veranstaltungen im Ausland. In den letzten Jahren war die Volkstanzgruppe Villach in Deutschland, Frankreich, der Türkei, Liechtenstein, Ungarn, Großbritannien, Kanada, Irland, Spanien und Norwegen. Die Tanzgruppe wird von Harmonikaspielern begleitet. Getanzt werden Tänze aus Kärnten und den angrenzenden Regionen. Für Mitternachtseinlagen oder zum eigenen Vergnügen werden auch Tänze aus aller Welt oder anderer Musikrichtungen einstudiert.

Auftritte in traditioneller Tracht

Die Volkstanzgruppe Villach trägt bei ihren Auftritten die Drautaler Festtagstracht und zu besonderen Anlässen die Untergailtaler Kirchtagstracht.

Bei der Drautaler Festtagstracht können die Mädchen die Farben der Tracht selber auswählen, Tüchl und Schürze sind im selben Farbton gehalten. Die Burschen tragen eine schwarze Hose, ein Drautaler Hemd, Weste und blaue Stutzen.

Die Untergailtaler Kirchtagstracht hat eine Sonderstellung unter den Kärntner Trachten. Die Mädchen tragen eine bunte, kurze Tracht mit gestärkten Unterröcken, gestrickten Strümpfen, Stiefeln, Gürtel, Kopftuch und einer weißen Bluse mit gelegtem Kragen. Die Burschen tragen eine Lederhose, braune, kniehohe Stiefel, eine Weste, ein weißes Hemd, Samtjacke und Hut.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (13 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE