Zum Thema:

24.01.2019 - 21:13Feuerwehrmänner und -frauen gesucht!29.12.2018 - 09:42PKW krachte gegen Brücken­geländer27.12.2018 - 08:37Wohnungsbrand: Zwei Tiere tot, Frau reanimiert23.12.2017 - 15:21Das Friedenslicht ist da
Leute - Villach & Klagenfurt
Stolz präsentiert die Jugendfeuerwehr der FF-Haidach das Friedenslicht, das bis 20 Uhr in der Einsatzzentrale verteilt wird.
Stolz präsentiert die Jugendfeuerwehr der FF-Haidach das Friedenslicht, das bis 20 Uhr in der Einsatzzentrale verteilt wird. © 5min.at

Weihnachtstradition:

5-Minuten holt sich das Friedenslicht

Klagenfurt-Haidach – Neben einem geschmückten Christbaum, gutem Essen und dem ein oder anderen Geschenk, ist es für viele Kärntnerinnen und Kärntner bereits jahrelange Weihnachtstradition, das Friedenslicht aus Bethlehem ins eigene Haus zu holen. Wir waren am heutigen Sonntag, dem 23. Dezember, zu Besuch bei der FF Haidach und haben uns das Licht selbst mitgenommen.

 2 Minuten Lesezeit (271 Wörter) | Änderung am 23.12.2018 - 18.02 Uhr

Das Friedenslicht wurde dieses Jahr am 28. November in der Geburtsgrotte in Bethlehem entzündet und hat von dort aus seine Reise in die Welt angetreten. Am 20. Dezember kam es am Wiener Hauptbahnhof an, von wo es in alle Ecken und Winkel von Österreich gebracht wurde.

Zu Gast bei der FF Haidach

Wir waren am heutigen Sonntag, dem 23. Dezember, zu Gast bei der FF Haidach und haben uns dort das Friedenslicht abgeholt. Auch ihr könnt euch das Licht aus der Einsatzzentrale der FF Haidach holen. Glühwein, Brötchen und Frankfurter, finanziert durch freiwillige Spenden, laden zum Verweilen ein. Kerzen, um das Friedenslicht nach Hause zu transportieren, bekommt ihr vor Ort – um eine freiwillige Spende wird gebeten.

Stark vertreten ist die Feuerwehrjugend der FF Haidach, die nächstes Jahr ihr 60-jähriges Jubiläum feiert und heute voller Motivation das Friedenslicht verteilt. Der Klagenfurter Vizebürgermeister Christian Scheider war in seiner Funktion als Feuerwehrreferent ebenfalls vor Ort. Bis 20 Uhr habt ihr noch die Möglichkeit, das Friedenslicht bei der Freiwilligen Feuerwehr abzuholen.

Seid ihr nicht in der Nähe der FF-Haidach oder habt heute leider keine Zeit? Kein Problem! Wo man das Friedenslicht sonst holen kann, erfahrt ihr hier.

Symbol für den Weihnachtsfrieden

Der Brauch erinnert bereits seit 32 Jahren an die Botschaft von Weihnachtsfrieden bei der Geburt Christi in Bethlehem und damit an den tieferen Sinn von Weihnachten. Eigentlich war das Friedenslicht nur als einmalige Aktion für “Licht ins Dunkel” geplant. Aber schon im ersten Jahr wurde das ORF-Friedenslicht aus Bethlehem von der Bevölkerung begeistert aufgenommen, so entstand 1986 der beliebte Brauch.

 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (8 Reaktionen) Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (17 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE