Zum Thema:

20.04.2019 - 17:55Zwei Villacher „Fernschmecker“ in Malaysia20.04.2019 - 17:11GEWINNE: Eine Runde Lasertag für dich und deine Freunde!20.04.2019 - 14:55Zeugen gesucht: PKW zum zweiten Mal beschädigt20.04.2019 - 11:57E-Bike-Fahrer kracht gegen PKW
Aktuell - Villach
© 5min.at

Glatteis, Ausweichmanöver und Fahrfehler

Unfall: Drei junge Menschen leicht verletzt

Villach/Paternion – In der Maria Gailer Straße kam es heute zu einem Unfall in dem drei junge Menschen verwickelt waren.  Ein 27-jähriger Paternioner überschlug sich in Völkermarkt.

 1 Minuten Lesezeit (206 Wörter) | Änderung am 24.12.2018 - 17.01 Uhr

Ein 17-jähriger Villacher fuhr heute,  am 24. Dezember 2018 gegen 12.40 Uhr mit seinem Auto die Maria Gailer Straße entlang. Als er links abbiegen wollte, hielt er hinter einem weiteren Auto an. Obwohl sich beide Autos am Linksabbiegerstreifen befanden, fuhr der vordere PKW gerade aus. Dem 17-jährigen wurde dadurch die Sicht auf den Begegnungsverkehr versperrt und er bog nichts ahnend ab. Der entgegenkommende PKW konnte nicht mehr anhalten. Ein 22-jähriger Villacher, die 21-jährige Beifahrerin und der 17-Jährige wurden leicht verletzt. Alle wurden ins LKH Villach gebracht. Alkohol war keiner im Spiel.

Über Böschung überschlagen

Ein 27-jähriger Mann aus Paternion lenkte heute früh um circa 7 Uhr einen Pkw auf der Lavamünder Bundesstraße (B80) von Ruden kommend in Richtung Lavamünd. Am Beifahrersitz befand sich seine 26-jährige Freundin. In Wunderstätten, Gemeinde Ruden, Bezirk Völkermarkt, lief eine Katze über die Fahrbahn. Der 27-jährige leitete eine Bremsung ein. Durch die glatte Fahrbahn kam der Pkw ins Schleudern, geriet über den linken Fahrbahnrand, überschlug sich auf der Straßenböschung und kam seitlich auf dem linken Fahrstreifen zum Stillstand. Beide wurde leicht verletzt und von der Rettung ins LKH Wolfsberg gebracht. Ein Alkotest verlief  negativ. Am Pkw entstand Totalschaden.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (29 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE