Zum Thema:

17.03.2019 - 09:02Heizungs­anlagenbrand in Gasthaus11.03.2019 - 19:56Feuerwehren mussten vermehrt Ausrücken03.03.2019 - 17:50Feuerwehr­einsatz wegen brennender Hecke23.02.2019 - 11:13Gleich mehrere Feuerwehreinsätze in Grafenstein
UPDATE | Aktuell - Klagenfurt
© BF Klagenfurt

Sirenenalarm

Feuerwehreinsatz: Schwelbrand im Keller

Sekim – Weihnachtlichter Einsatz für die Berufsfeuerwehr und die Hauptwache Klagenfurt gegen 19 Uhr. In einem Keller an der Wörthersee-Süduferstraße war beim Eintreffen ein Rauchgeruch wahrnehmbar. Die Berufsfeuerwehr untersuchte diesen unter Atemschutz. "In einem Flur im Keller kam es im Bereich eines Teppichs zu einem Schwelbrand", so die Berufsfeuerwehr. Offenes Feuer wurde nicht vorgefunden. Das Brandgut wurde ins Freie gebracht und abgelöscht, der Brandbereich im Flur wurde mit einer Kübelspritze gekühlt und mit Wärmebildkamera überwacht. Schlussendlich setzten die Kräfte einen Drucklüfter ein, um den Kellerbereich zu belüften. Die Berufsfeuerwehr stand mit vier Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz. Die FF-Hauptwache stand mit fünf Mann in Bereitschaft. Verletzt wurde niemand.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (4 Wörter) | Änderung am 25.12.2018 - 09.26 Uhr
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (16 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE