Zum Thema:

20.06.2019 - 19:18Hast du schon deine innere Ziege gefunden?20.06.2019 - 16:43Gibt es bald ein Megabordell in Villach?20.06.2019 - 15:34Radfahrer schwer verletzt20.06.2019 - 07:07Brutaler Angriff: Kellner mit Schlag auf den Hinter­kopf attackiert
Sport - Villach
© KK

Alpenarena Villach:

Wer wird öster­reichischer Meister im Skispringen?

Villach – Aktuell finden die österreichischen Meisterschaften im Skispringen in der Villacher Alpenarena statt. Skispringer aus allen Bundesländern, mit Ausnahme vom Burgenland, nehmen an dem Wettbewerb teil. 

 1 Minuten Lesezeit (207 Wörter)

Wer heute, Donnerstag, am späten Nachmittag bei der Villacher Alpenarena vorbeikam, konnte beobachte, wie die 60er-Schanze und die 90er-Schanze präpariert werden. Grund dafür ist eine ganz besondere Veranstaltung. Denn heute, Donnerstag, und morgen, Freitag, werden die österreichischen Meisterschaften im Skispringen in der Villacher Alpenarena ausgetragen.

Für die Meisterschaften wurde hart trainiert

„Heute fand bereits eine Nordische Kombination sowie das Team-Springen statt“, erklärt Franz Wiegele, Trainer der Skisprungjugend des SV Achomitz, auf Nachfrage von 5 Minuten Villach. „Morgen findet eine weitere Nordische Kombination sowie das Einzelspringen statt“, so Wiegele. Start ist um 10 Uhr. „Bereits in den schneelosen Monaten haben sich die Teilnehmer des SV Achomitz fleißig vorbereitet“, erklärt der ehemalige Skisprung-Profi stolz. „Seit Dezember wird auf Schnee trainiert.“

Chancen auf den ÖSV Kader

Morgen, Freitag, dem 28. Dezember 2018, stehen somit Österreichs beste Jung-Skispringer fest. „Sie werden mit den österreichischen Meistermedaillen geehrt“, so Wiegele. „Stimmen die Ergebnisse haben die Springer zudem Chancen in den ÖSV Kader aufgenommen zu werden“, erklärt er. Auch für den SV Achomitz sieht Wiegele eine Chance unter die Top 10 zu gelangen. Das Team von 5 Minuten drückt auf jeden Fall die Daumen!

Aktuell werden fleißig Vorbereitungen getroffen

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (39 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE