Zum Thema:

25.06.2019 - 08:21Jahreswunsch von Frau Frida Wallnöfer erfüllt!20.06.2019 - 09:40Beständiger Familien­betrieb feierte Jubiläum16.06.2019 - 09:24Platz 2 für Kindergarten Bad Bleiberg10.06.2019 - 10:22Nach 70-Jahren: Klassentreffen in Bad Bleiberg
Leute - Villach
Die neuen Straßennamen sollen als Orientierungshilfe dienen.
SYMBOLFOTO Die neuen Straßennamen sollen als Orientierungshilfe dienen. © Adressfinder/Bad Bleiberg

60.000 Euro wurden investiert:

Bad Bleiberg: Neue Straßen­namen als Lebens­retter? 

Bad Bleiberg – Kurz vorm neuen Jahr hat sich in Bad Bleiberg noch einiges getan. Die Straßen der Gemeinde wurden umbenannt. Insgesamt gibt es 75 neue Straßenbezeichnungen sowie 1.000 neue Adressen. 

 1 Minuten Lesezeit (239 Wörter) | Änderung am 28.12.2018 - 16.12 Uhr

Wer heute durch Bad Bleiberg fährt, kann schon die Steher für die neuen Schilder sehen, an denen bald die 75 neuen Straßennamen angebracht werden. Unter anderem gibt es in der Gemeinde nun Straßen, wie den Bartholomäusweg, den Sonnenmarkt oder auch den Andreasstollenweg. Alle mit historischem Bezug zu Bad Bleiberg. Auch rund 1.000 Adressen müssen geändert werden. Aber warum?

Straßennamen dienen als Orientierungshilfe

Der Grund für die Namensänderung ist schnell erklärt. Früher setzte sich eine Adresse in der Gemeinde aus dem Ortsnamen „Bad Bleiberg“ und der Hausnummer zusammen. Das Gemeindeamt hatte zum Beispiel die Adresse „Bad Bleiberg 49“. Ortskundige hatten damit kein Problem. Sie halfen sich mit Bezeichnungen, wie dem „Nötscher Dörfl“ aus. Für Außenstehende wurde die einheitliche Bezeichnung aber mehr und mehr zum Problem. Unter anderem gab es Fälle, in denen Rettungskräfte ihren Einsatzort nicht fanden. Medien berichten sogar davon, dass der Rettungshubschrauber an falschen Orten gelandet ist. Die neuen Straßenbezeichnungen sollen dies nun verhindern und als Orientierungshilfe dienen.

Hausnummerntafeln können bereits abgeholt werden

Geleitet wurde das Projekt von Ute Müller. Wie Medien berichten wurden rund 60.000 Euro in die Straßenumbenennung investiert. Die tausend neuen Hausnummerntafeln können bereits im Gemeindeamt abgeholt werden. Dieses steht jetzt übrigens im Bartholomäusweg.

Wie eure neue Adresse nun lautet, könnt ihr mit dem praktischen Adressfinder auf der Website der Gemeinde Bad Bleiberg herausfinden.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (80 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE