Zum Thema:

24.01.2019 - 10:01Angebrannte Speisen alarmierten die Feuerwehr22.01.2019 - 07:27Klagenfurt: Wieder brannten Mülltonnen16.01.2019 - 07:48Mülltonnen: Wieder brennt es in Klagenfurt11.01.2019 - 15:28Rauchmelder löste Einsatz aus
Aktuell - Villach
© FF Feistritz/Drau

Mehrere hundert Euro Schaden:

Abfallcontainer brannte

Paternion – Heute, Dienstag, den 1. Jänner 2019, kam es zu einem Containerbrand auf einem Betriebsgelände in Paternion. Durch eine wachsame Beobachterin und das schnelle Eingreifen den Feuerwehren konnte Schlimmeres verhindert werden. 

 1 Minuten Lesezeit (125 Wörter) | Änderung am 01.01.2019 - 16:46

Heute um 9.49 Uhr bemerkte eine 48 jährige PKW-Lenkerin aus dem Bezirk Villach, welche mit ihrem PKW von der Drautalstraße B100 in Richtung Kraftwerk Paternion abfuhr, einen Brand in einem Abfallcontainer bei einem KFZ Betrieb in der Marktgemeinde Paternion. Sie verständigte sofort über Notruf die Landesalarm- und Warnzentrale. Auch wurden von ihr, vier im Betriebsgebäude aufhältige Personen von dem Brand des Containers in Kenntnis gesetzt.

Abfallcontainer brannte

Ein Abfallcontainer mit Plastik- und Blechteilen fing aus unbekannter Ursache Feuer. Der Brand wurde durch die Freiwilligen Feuerwehren Paternion und Feistritz/Drau mit gelöscht. Am Container entstand ein Schaden in der Höhe von ca. € 1.500,–

ANZEIGE

Der Brand konnte durch einen Atemschutztrupp rasch unter Kontrolle gebracht werden. - © FF Feistritz/Drau

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (13 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE