Zum Thema:

19.06.2019 - 17:13Schüler gestalteten bunte Sitz­bänke19.06.2019 - 16:47Junge Menschen für Sport und Bewegung begeistern19.06.2019 - 15:12Straßen­sperre bis Ende August19.06.2019 - 10:41Witting und Kraus bleiben beim KAC
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © sdecoret/ fotolia.com –Symbolfoto

Medikamente & Geld gestohlen

Abhängiger brach mehrmals in Apotheke ein

Ferlach – Im Zeitraum September bis November 2018 brach ein 25 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Klagenfurt insgesamt dreimal in dieselbe Apotheke im Bezirk Klagenfurt ein. Nun konnte der Beschuldigte von der Polizeiinspektion Ferlach ausgeforscht und festgenommen werden. Bei den Einbrüchen stahl er neben Medikamenten wie Schlafmittel, Suchtgiftersatzstoffe und Morphine auch Bargeld in Höhe von rund 800 Euro. Der Beschuldigte ist selbst suchtmittelabhängig und wurde in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

 Kurzmeldung | Änderung am 02.01.2019 - 19.12 Uhr
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (5 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE