Zum Thema:

23.01.2019 - 18:05Einbrecher stehlen Geld aus Villacher Wohnung23.01.2019 - 17:52Streit um laufenden Motor eskalierte23.01.2019 - 17:23Was ist das Projekt „MG27“?23.01.2019 - 15:00Diebe stehlen optische Linse und Eisen­bohrer
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © fotolia

Verkehrsmeldung:

Verkehrs­meldungen rund um den Drei­königsmarkt

Villach – Ab der kommenden Woche ist wieder mit einigen Verkehrsbehinderungen im Raum Villach zu rechnen. Grund dafür sind der Dreikönigsmarkt sowie Grabungsarbeiten in der Genotteallee.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (115 Wörter) | Änderung am 04.01.2019 - 14:11

Am Montag, den 7. Jänner 2019 findet in Villach der traditionelle Dreikönigsmarkt statt. Aus diesem Grund gilt ab Sonntag, dem 6. Jänner 2019, entlang der Kurzparkzone in der Ringmauergasse, Widmanngasse, Draulände, Burgplatz und Lederergasse ab 22 Uhr ein Halte- und Parkverbot. Dieses dauert bis Montag, den 7. Jänner 2019, 20 Uhr an. Am Montag, den 7. Jänner 2019, kommt es entlang des Marktes entlang zwischen 5 und 20 Uhr zu Verkehrsbehinderungen. Die Zufahrt in das Marktgelände ist nur für Anrainer, Zustelldienste und Marktfieranten gestattet.

Grabungsarbeiten in der Genotteallee

Außerdem finden ab Dienstag, dem 8. Jänner 2019, Grabungsarbeiten in der Genotteallee statt. Auf Höhe von Objekt Nr. 2 kommt es daher bis Freitag, den 1. Februar 2019, immer wieder zu Verkehrsbehinderungen.

 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (6 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE