Zum Thema:

13.05.2019 - 08:26Ein brill(i)antes Team gibt alles für eine Angestellte26.04.2019 - 16:54Voller Elan im Einsatz für Menschen in Krisen15.03.2019 - 14:32Ergreifende Spenden­aktion für Familie Tendis07.02.2019 - 15:15Mit Milch die ROTEN NASEN unter­stützen
Leute - Villach
Kurzmeldung
Die 4.500 Euro wurden am letzten Adventsonntag an die JUNO-Jugendnotschlafstelle übergeben.
Die 4.500 Euro wurden am letzten Adventsonntag an die JUNO-Jugendnotschlafstelle übergeben. © KK/Privat

Benefiz-Punschausschank beim Veldener Advent:

Veldener sammeln 4.500 Euro für JUNO

Velden am Wörther See – Die Veldner Unternehmer Franz Pfauser und Andrea Mayer-Rinner haben im Rahmen des Veldener Advent eine Spendenaktion für die JUNO-Jugendnotschlafstelle in Klagenfurt gestartet. An jedem Adventwochenende stellten sich prominente Persönlichkeiten in den Dienst der guten Sache und schenkten fleißig Punsch aus. Am letzten Adventsonntag konnte im Beisein von Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk mit großer Freude und Dankbarkeit ein Betrag von 4.500 Euro an die JUNO übergeben. Die Initiatoren freuen sich, damit einen kleinen Beitrag für das in Planung befindliche „Zweithaus“ geleistet zu haben.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (9 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE