Zum Thema:

25.01.2019 - 07:53Lendkanal: Abendlauf bei Fackel­schein08.01.2019 - 10:45Eislaufen mitten in der Stadt09.08.2018 - 15:49Außenbord­motor ge­stohlen13.06.2018 - 12:32Könnt ihr durch Lendkanal und Wörthersee schwimmen?
Leute - Klagenfurt
© pixabay

Freigabe der Eisfläche!

Einmal über den Lendkanal flitzen

Lendkanal – Der Lendkanal ist ab sofort zwischen Lendhafen und der Absperrung vor der Rizzi-Brücke zum Eislaufen freigegeben. Das berichtet der Eislaufverein Wörthersee am Montagabend.

 1 Minuten Lesezeit (130 Wörter) | Änderung am 08.01.2019 - 09.40 Uhr

Bereits vergangene Woche hieß es, der Lendkanal könne bald für das Eislaufen freigegeben werden. Nach ein paar weiteren kalten Tagen und Nächten ist es nun endlich so weit. Zwischen dem Lendhafen und der Rizzi-Brücke kann man schon die ersten Kufenflitzer ausfindig machen. Die Vorbereitungsarbeiten wurden am späten Nachmittag abgeschlossen. Im Lendhafen gibt es einen Holzsteg als Einstiegshilfe. Die etwa 15 cm dicke Eisfläche wird vom EVW täglich betreut. Wenn es kalt wird, kann die Eisbahn bis zur Eisenbahnbrücke verlängert werden. Ebenfalls seit wenigen Stunden freigegeben ist Mitterteich bei Moosburg – wir berichteten.

Weitere freigegebene Eisflächen sind der Rauschelesee, der Aichwaldsee und der Hörzendorfersee. Diese werden vom Eislaufverein Wörthersee betreut. Gekennzeichnete Eisbahnen beachten!

Auf nicht freigegebenen Flächen besteht Lebensgefahr.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (159 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE