Zum Thema:

17.01.2019 - 12:12Zwei Verletzte bei Unfall am Viktringer Ring16.01.2019 - 17:31Klinikum Klagen­furt: Neues Gerät für Schmerz­therapie15.01.2019 - 07:00„Ich könnte mein Schicksal nicht so würdevoll tragen, wären sie nicht“11.01.2019 - 14:33Traktor kippte um, Landwirt schwer verletzt
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © ÖRK/Kellner Thomas

Der Fußgänger wurde im Kreuzungsbereich übersehen

Klagenfurter wurde von PKW erfasst

Klagenfurt – Am 11. Jänner 2019, um 14.31 Uhr, fuhr eine 56-jährige Frau aus Klagenfurt mit ihrem PKW von einer Parkfläche in der Aichelburg-Labia-Straße in Klagenfurt los und wollte sich in den fließenden Verkehr einordnen. Dabei übersah die Lenkerin offenbar einen 71-jährigen Fußgänger, der die Fahrbahn im Kreuzungsbereich mit dem Laubenweg überquerte. Der Klagenfurter wurde vom PKW erfasst, zu Boden gestoßen und unbestimmten Grades verletzt. Er wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (5 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE