Zum Thema:

19.03.2019 - 11:16Unfall: PKW geklaut und ohne Führer­schein los­gefahren15.03.2019 - 10:25Nieren-Infotag am Klinikum13.03.2019 - 21:19Fahrerflucht: PKW-Lenker fuhr über Rot und kol­lidierte mit Rad­fahrer13.03.2019 - 13:41Verkehrs­unfall: Vil­lacher Straße war ge­sperrt
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © ÖRK/Kellner Thomas

Der Fußgänger wurde im Kreuzungsbereich übersehen

Klagenfurter wurde von PKW erfasst

Klagenfurt – Am 11. Jänner 2019, um 14.31 Uhr, fuhr eine 56-jährige Frau aus Klagenfurt mit ihrem PKW von einer Parkfläche in der Aichelburg-Labia-Straße in Klagenfurt los und wollte sich in den fließenden Verkehr einordnen. Dabei übersah die Lenkerin offenbar einen 71-jährigen Fußgänger, der die Fahrbahn im Kreuzungsbereich mit dem Laubenweg überquerte. Der Klagenfurter wurde vom PKW erfasst, zu Boden gestoßen und unbestimmten Grades verletzt. Er wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (5 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE