Zum Thema:

20.04.2019 - 17:55Zwei Villacher „Fernschmecker“ in Malaysia20.04.2019 - 17:11GEWINNE: Eine Runde Lasertag für dich und deine Freunde!20.04.2019 - 14:55Zeugen gesucht: PKW zum zweiten Mal beschädigt19.04.2019 - 19:20Brauchtum in Villach: Hier brennen Oster­feuer
Leute - Villach
© Jugendbüro

Kulturfestival am 25. und 26. Jänner

Villacher Jugend ist zwei Tage lang nichts „zwüld“

Villach – Erstmals veranstaltet Villach ein eigenes Kulturfestival für die Jugend. Auf Initiative des Jugendrates, werden am 25. und 26. Jänner aktuelle Formen der Jugendkultur wie etwa Hip Hop, Poetry Slam oder DJ Clubbing vorgestellt.

 2 Minuten Lesezeit (257 Wörter) | Änderung am 16.01.2019 - 12.31 Uhr

Es wird kreativ, es wird rhythmisch, es wird bunt. In jedem Fall gibt es enorm viel Jugendkultur mitten in der Stadt: Auf Inititative des Villacher Jugendrates haben sich junge Menschen gemeinsam mit dem Turbotheater zusammengetan und organisieren jetzt das neue Jugendfestival. Am 25. und 26. Jänner dreht sich unter dem Motto „zwüld“ alles um verschiedene Formen der Jugendkultur. „Mich freut es, mit wieviel Tatendrang und Kreativität junge Leute für ihre eigene Generation ein Angebot entwickelt haben und es jetzt auch umsetzen“, sagt Bürgermeister Günther Albel. An zwei Veranstaltungstagen gibt es Live-Acts und Workshops.

„Wir haben uns umgehört und das Programm entsprechend gestaltet. Zielgruppe sind junge Erwachsene ab 14 Jahren“, erklärt Jugendrätin Victoria Tschernutter.

Hip Hop, Poetry Slam, Tanz, Karakoke & mehr

Die Genres reichen von Hip Hop, Cypher und Poetry Slam über Tanz und Theater bis zu Karaoke und DJ-Clubbing. Die Jugendlichen haben außerdem mit dem Turbotheater eine „Pride Party“ inklusive „Dragqueen-Workshop“ organisiert. „Hier sind alle willkommen, um gemeinsam zu feiern. Egal ob Homo, Hetero, Queer oder unentschlossen. Das wird richtig irre oder einfach zwüld“, freuen sich die Organisatorinnen Lena Grechenig, Vicotria Prägant und Maya Zwatz.

Der Kulturhof:keller und Loco Sound Club unterstützen das Festival, Turboradio produziert Radio vor Ort und zeigt, wie eine Sendung gemacht werden. Finanziert wird das erste Jugend-Kulturfestival von der Stadt Villach, das Jugendbüro ist Veranstalter.

Wann & wo?

„zwüld“ – Jugend-Kulturfestival
25. und 26. Jänner
Kulturhof:keller
Eintritt: frei!

Programm und Infos: www.ju.villach.at/zwueld

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (14 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE