Zum Thema:

23.04.2019 - 15:27Stadt erwirtschaftet Plus von 16 Millionen Euro23.04.2019 - 14:37Ostermarkt 2019 war ein voller Erfolg!23.04.2019 - 10:2914 Päckchen Kokain verschluckt23.04.2019 - 07:39Autolenker übersah Radfahrer
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © ÖRK/Kellner Thomas

Kollision im Kreuzungsbereich

Zwei Verletzte bei Unfall am Viktringer Ring

Klagenfurt – Am Donnerstag, 17. Jänner 2019 kam es gegen 6.30 Uhr zu einer Kollision von zwei Fahrzeugen im Kreuzungsbereich des Viktringer Ringes. Die beiden Fahrerinnen wurden verletzt, an beiden PKWs entstand ein erheblicher Schaden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (92 Wörter)

Heute früh wollte eine 33-jährige Frau aus Ebenthal mit ihrem PKW in Klagenfurt vom Viktringer Ring bei Grünlicht der Ampelanlage nach links in die Rosentaler Straße einbiegen. Zum selben Zeitpunkt lenkte eine 26-jährige Frau aus Villach ihren Wagen auf der August Jakschstraße in Richtung Osten, um geradeaus den Viktringer Ring weiterzufahren. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, wobei beide Lenkerinnen Verletzungen unbestimmten Grades erlitten. Sie wurden von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht. Zudem entstand an beiden Fahrzeugen ein erheblicher Sachschaden.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (15 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE