Zum Thema:

24.04.2019 - 14:19Rollstuhl gefunden: Große Suchaktion in Klagenfurt24.04.2019 - 13:05JUNIOR Landes­wettbewerb 201924.04.2019 - 11:07Jeder sechste googelt seine Nachbarn24.04.2019 - 10:35Impfaktion für STW-Mitarbeiter
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Auf Parkplatz vor Diskothek

Täter rissen 20-Jährigen aus PKW und schlugen auf ihn ein

Klagenfurt – Ein 20-jähriger Mann aus St. Veit an der Glan schlief heute, 20. Jänner, in alkoholisiertem Zustand in seinem PKW auf dem Parkplatz einer Diskothek in Klagenfurt. Er wurde von zwei Tätern grundlos aus dem Fahrzeug gerissen und verprügelt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (113 Wörter) | Änderung am 20.01.2019 - 09.12 Uhr

In der Nacht vom 19. Jänner auf den 20. Jänner schlief ein 20-jähriger alkoholisierter Mann aus St. Veit an der Glan in seinem PKW auf dem Parkplatz einer Diskothek in Klagenfurt. Gegen 1.30 Uhr wurde er von einem 23-jährigen Klagenfurter und einem 19-jährigen Burschen aus St. Veit an der Glan aus dem Fahrzeug gerissen. Anschließend schlugen die beiden Täter mit Fäusten und Füßen grundlos auf ihn ein.

Verletzungen unbestimmten Grades

Der junge Mann wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Anwesende Lokalbesucher verständigen die Rettung, die den 20-jährigen ins Klinikum Klagenfurt brachte. Da das Opfer die Täter kannte, konnten sie ausfindig gemacht werden und werden angezeigt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (59 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE