Zum Thema:

18.04.2019 - 09:37Einsatz der „schneidenden Engeln“18.04.2019 - 07:41Masala Loops eröffnet fixen Standpunkt17.04.2019 - 19:26Autorin spricht zum Thema „Un­behindert Arbeiten“17.04.2019 - 18:26SK Austria Klagenfurt freut sich über Vertrags­verlängerungen
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
Die Schadensumme, die durch die nächtliche Aktion verursacht wurde, ist derzeit noch nicht bekannt.
SYMBOLFOTO Die Schadensumme, die durch die nächtliche Aktion verursacht wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. © Fotolia 166927144

Sachbeschädigung:

Unbekannter warf Beton­brocken auf PKW

Klagenfurt – In der Nacht auf den heutigen Sonntag, den 27. Jänner, beschädigte ein bisher unbekannter Täter einen in der Domgasse in Klagenfurt abgestellten PKW, indem er zwei Betonbrocken durch die Seitenscheibe der Beifahrertüre und der rechten hinteren Seitenscheibe warf. Dabei wurde auch die Windschutzscheibe beschädigt und unbrauchbar. Die genaue Höhe des Gesamtschadens ist derzeit nicht bekannt.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (9 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE