Zum Thema:

18.06.2019 - 12:1816-Jährige stürzte: Tasche ver­fing sich in Fahrrad18.06.2019 - 09:40Die Sieger des In­tegra­tions­preises sind …15.06.2019 - 21:34Großes Sport­wagenfestival in Velden11.06.2019 - 18:14Auf Treppe aus­gerutscht: Glas­fenster fiel auf Arbeiter
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© FF Rosegg

Fünf Bienenvölker vernichtet

Bienenhütte in Vollbrand: 99 Feuerwehrler im Einsatz

Bach/Velden – Am 28. Jänner brach gegen 18.45 Uhr im Veldener Ortsteil Bach in einer Bienenhütte aus bislang unbekannter Ursache ein Brand aus. Durch das Feuer brannte die Hütte im Ausmaß von 4 x 8 m fast zur Gänze nieder. Fünf Bienenvölker sowie Imkerutensilien, eine Kühltruhe, eine Honigschleuder und ein Kanonenofen wurden beim Brand vernichtet. Im Brandeinsatz standen die FF Velden, Augsdorf, Lind ob Velden, Wernberg, Föderlach, Rosegg und St. Egyden mit zwölf Fahrzeugen und insgesamt 99 Einsatzkräften. Der Gesamtschaden dürfte mehrere zehntausend Euro betragen.

 Kurzmeldung | Änderung am 28.01.2019 - 21.51 Uhr
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (120 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE